Australian Government
govCMS ist der Content-Management- und Website-Hosting-Service für Federal, State und Local australische Regierungsbehörden.

Highlights

Client:

Australian Government

Situation:

Im 2015 haben John Sheridan, Sharyn Clarkson und Ihr Team in der australischen Department of Finance die Website Ihrer Abteilung von einer alten Umgebung nach Drupal und in die Cloud verlagert. Sheridan und Clarkson motivierten mehr als 50 weitere Regierungsbehörden mitzuziehen.

Challenge:

Bürger wollen online auf staatliche Dienste zugreifen. Dieser Trend, verbunden mit zunehmendem Budgetdruck, veranlasste die australische Regierung, die Art und Weise zu ändern, wie sie Informationen und Dienstleistungen bereitstellt.

Solution:

Unsere Lösung: govCMS Drupal Distribution, Acquia Cloud Site Factory

Results:

  • Die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern hat zu Entwicklungen wie einem Open-Data-CKAN-Repository geführt.
  • Live-Websites: 163
  • Websites in der Entwicklung: 28
  • Agenturen, die govCMS verwenden: 61

Der Kunde  

Seit mehr als 100 Jahren verwaltet die Regierung des Commonwealth of Australia Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden in allen Regierungsbereichen.

Die Situation

Im Jahr 2015 zogen John Sheridan, Sharyn Clarkson und ihr Team im australischen Department of Finance die Website ihrer Abteilung von der veralteten Umgebung in Drupal und die Cloud um. Durch die Abkehr von einer proprietären Lösung beabsichtigten die Mitarbeiter des Finanzministeriums, die Kosten zu senken und ihre Agilität zu erhöhen, da sie die Bürger besser mit staatlichen Dienstleistungen in Kontakt bringen konnten. Das Finanzministerium hat uns beauftragt, die offene Cloud-Plattform für die Entwicklung und kontinuierliche Umsetzung seines Drupal-basierten govCMS-Service aufzubauen.

Die Herausforderung

Die Umstellung einer ganzen Regierung auf eine neue digitale Plattform ist keine leichte Aufgabe, und viele staatliche Einrichtungen hatten damit zu kämpfen, die Bedürfnisse ihrer Bürger online zu erfüllen. Diese Herausforderung, verbunden mit zunehmendem Budgetdruck, erfordert von Federal und State Agencies, dass sie die Art und Weise ändern, wie sie Informationen und Dienstleistungen bereitstellen.

Für die australische Regierung bedeutete dies den Verzicht auf eine Legacy-Lösung und die Einführung einer Open-Source-Plattform, auf der eine gemeinsame Infrastruktur, ein gemeinsamer Code und Templates für Governance und Innovation nebeneinander existieren.

Die Lösung

Nach dem Wechsel zu Acquia und Drupal erkannte das Finanzministerium schnell die Vorteile des Innovations-and-Collaboration-Model, das Open Source zugrundeliegt.

"Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Plattform selbst Open-Source ist und wir keine Probleme mit Lizenzanfragen haben", sagte Sheridan. Der kollaborative Charakter von Open-Source ermöglichte eine Zusammenarbeit zwischen Agenturen, die mit einer proprietären Lösung nur schwer zu erreichen war. Zum Beispiel erlaubt es die govCMS-Distribution jeder Regierungsbehörde, Module aus den Distributionen wiederzuverwenden. So sparen Behörden Zeit, Geld und Ressourcen, weil sie nicht bei Null anfangen müssen. 

govCMS

Ben Galdys, Digital and Creative Services Manager am Department of Communication and the Arts, sagt, dass die Open-Source-Plattform es der Behörde ermöglicht hat, ein eigenes "Have Your Say"-Modul für Interessenten zu erstellen, um Kommentare zu Gesetzen, Veröffentlichungen und anderen Veranstaltungen abzugeben. Der wirkliche Vorteil ist jedoch die Universalität von govCMS, was bedeutet, dass das Modul in jeder Behörde eingesetzt werden kann, in der es benötigt wird.

"Wir sind eine kleine Behörde, nur ein paar hundert Mitarbeiter, und doch kommen andere Behörden zu uns und fragen uns, wie wir das gemacht haben und ob sie es nutzen können", sagt Akhil Bhandari, Senior Adviser of Digital Implementation at Communications. "Also war es gut, mit anderen Behörden zusammenzuarbeiten und etwas zurückzugeben."

Das "Have Your Say"-Modul kann an jede Art von Bedarf einer Behörde angepasst werden, sagt Bhandari. Ganz egal, ob es dabei um eine Umfrage, eine Texteingabe oder um andere Bedürfnisse der Bürger geht, um sich an formellen Beratungsprozessen zu beteiligen. Diese Flexibilität bringt ein neues Maß an Innovation in die Art der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen, ohne dass umständliche Prozesse oder kostspielige Verfahren erforderlich sind.

"Behörden sind an die traditionelle Art und Weise gewöhnt, Dinge zu tun ... es half ihnen, im Vergleices ist wichtig, sie dabei zu unterstützen, mehr zu tun, sei es eine schnelle Umfrage oder eine Diskussion, die Möglichkeit, Gespräche online zu führen, gegenüber dem traditionellen Release einer Zeitung", sagte Bhandari.

Die Ergebnisse

Obwohl die Regierungen schon immer an technologischen Neuerungen interessiert waren, hat govCMS ein neues Niveau an Kosteneinsparungen, Zusammenarbeit und Entwicklung in den öffentlichen Raum gebracht, sagte Sheridan. Je mehr Agenturen die Plattform übernehmen, desto mächtiger wird sie.

"govCMS ermöglicht eine schnellere Erbringung von Dienstleistungen und mehr Flexibilität. Effizientere Verwendung öffentlicher Gelder. Die Plattform hat diese Dinge einfacher gemacht", sagte er.

  • Live-Websites: 163
  • Websites in der Entwicklung: 28
  • Agenturen, die govCMS verwenden: 61
  • Die Zusammenarbeit zwischen Federal und State Agencies hat zu Entwicklungen wie dem "Have your Say"-Modul oder dem Open-Data-CKAN-Repositor geführt.

Erfahren Sie mehr über Acquia-Lösungen