Acquia Zertifizierungsprogramm

Validieren und verbessern Sie Ihre Drupal-Fähigkeiten. Vertrauen Sie im Bewerbungsprozess auf Ihre Fähigkeiten. Heben Sie sich von der Masse ab. Acquia-Zertifizierungsprüfungen werden in Kryterion-Testzentren an über 750 Standorten auf der ganzen Welt durchgeführt. Prüfungen sind auch als online beaufsichtigte Prüfungen verfügbar. Registrieren Sie sich online für Ihren Prüfungstermin.

Planen Sie einen Test

 

Acquia Platform Certification ist das führende professionelle Drupal-Zertifizierungsprogramm. Unabhängig davon, ob Sie ein Entwickler, eine Drupal-Agentur oder ein Acquia-Kunde sind: unsere Zertifizierungen sind der zuverlässige Maßstab für die Validierung und Förderung Ihres Fachwissens, die Verringerung des Einstellungsrisikos, die Entwicklung von Teams und die Gewährleistung einer erfolgreichen Projektabwicklung.

  • Digitale Agenturen und Acquia-Partner nutzen die Acquia-Zertifizierung, um das Risiko durch die Validierung der Fähigkeiten potenzieller neuer Mitarbeiter zu senken. Unser Zertifizierungsprogramm stellt sicher, dass alle Ihre Entwickler eine Reihe standardisierter Kompetenzen in verschiedenen Wissensdomänen erfüllen. Durch die Arbeit mit einem zertifizierten Team heben Sie sich vom Markt ab und können so neue Unternehmen für sich gewinnen. Von einigen seiner Geschäftspartner verlangt Acquia die Zertifizierung ihrer Teammitglieder, um den Status eines qualifizierten Lieferteams zu erhalten.

  • Acquia-Kunden mit eigenen Teams nutzen die Zertifizierung, um in Sachen Drupal und Acquia-Plattform stets auf dem neuesten Stand zu sein. Durch die Zertifizierung Ihres Teams können Sie Ihre Acquia-Investition optimal nutzen.

  • Einzelne Drupalisten nutzen die Acquia-Zertifizierung, um sich auf einem wettbewerbsorientierten Markt als kompetenter Partner für potenzielle Arbeitgeber zu präsentieren.

Acquia & Drupal-Zertifizierungsprogramme und -prüfungen

Acquia Certification bietet drei verschiedene Programme, die den Anforderungen der Branche und den Drupal-Lernwegen entsprechen.

Drupal-8-Zertifizierungsprogramm

Acquia Certified Site Builder - D8

Name der Prüfung: Acquia Certified Site Builder - Drupal 8
Prüfungsdauer: 75 Minuten
Prüfungspreis: 155 US-Dollar
Prüfungsumfang: 50 Fragen
Bestehensquote: 68 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Der Acquia Certified Drupal 8 Site Builder ist ein Zertifikat für professionelle Anbieter, die Drupal-Sites mit Kern- und Beitragsmodulen erstellen. Diese Prüfung dient zur Überprüfung der Fähigkeiten und Kenntnisse eines Drupal Site Builder. Dieser Test konzentriert sich auf Kenntnisse über Drupal 8 und Themenbereiche, einschließlich Drupal-Funktionen, Inhalts- und Benutzerverwaltung, Inhaltsmodellierung, Webseiten-Anzeige, Community- und Beitragsprojekte, Modul- und Themenverwaltung, Sicherheit und Leistung.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Planen, Erstellen und Verwalten von Drupal-8-basierten Lösungen.

Verständnis der wichtigsten Drupal-Funktionen für das Erstellen von Webseiten.

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal-Tools zum Erstellen von Webseiten.

Installieren und Konfigurieren neuer Drupal-Module und -Designs.

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die für dieses Level erforderlich sind, sollten alle folgenden Bereiche und Zielkomponenten umfassen.

Drupal

Berufserfahrung mit Drupal

Aufsetzen und Konfigurieren von Drupal-Seiten

Modellinhaltsarchitekturen

Verwalten von Drupal-Inhalten und -Benutzern

Installieren und Konfigurieren mitgelieferter Drupal-Module und -Designs

Web- und IT-Wissen

Erfahrung in der Entwicklung von Drupal-Webseiten und -Webanwendungen

HTML

Grundkenntnisse in CSS, JavaScript / jQuery

Grundkenntnisse in PHP

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia-Schulungen (http://training.acquia.com/track/drupal-8)

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind.

Bereich Anzahl der Fragen
1.0 Drupal verstehen 3
2.0 Arbeiten mit einer Drupal-Site 10
3.0 Inhaltsmodellierung 12
4.0 Webseiten-Anzeige 6
5.0 Webseitenkonfiguration 7
6.0 Gemeinschafts- und Beitragsprojekte 4
7.0 Modul- und Themenverwaltung 4
8.0 Sicherheit und Leistung 4
GESAMT 50

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

1.0: Drupal verstehen

1.1. Nachweis der Fähigkeit, die unterschiedlichen und differenzierenden Funktionen von Drupal zu erklären.
1.2. Stellen Sie Ihr Verständnis von Drupal-Jargon und -Terminologie unter Beweis.

2.0: Arbeiten mit einer Drupal-Webseite

2.1 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario, wie Verwaltungstools für das Seitenmanagement verwendet werden.
2.2 Veranschaulichen Sie in einem bestimmten Szenario die Fähigkeit, Benutzerkonten zu konfigurieren.
2.3 Bestimmen Sie in einem Szenario eines abgeschlossenen Inhaltselements, welche Elemente Taxonomiebegriffe, Bildfelder oder Textfelder sind.
2.4 Bestimmen Sie anhand eines beispielhaften Seitenlayouts den Unterschied zwischen Inhalt und Block.
2.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit Inhalt, Konfiguration und Wartung zu beheben.

3.0: Inhaltsmodellierung

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Inhalte anhand von Inhaltstypen und -vokabularen zu modellieren.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kommentartypen und Kommentare zu konfigurieren und zu verwalten.
3.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Blocktypen und Blöcke zu konfigurieren und zu verwalten.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kontaktformulare zu konfigurieren und zu verwalten.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mehrsprachige Inhalte und Schnittstellen zu konfigurieren und zu verwenden.
3.6 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Menüs, Menüelemente und Menüblöcke zu konfigurieren und zu verwalten.

4.0: Webseiten-Anzeige

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, die Anzeige von Inhalten über verschiedene Bereiche der Webseite mithilfe des Blocksystems zu steuern.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, verschiedene Präsentationen von Inhaltselementen (wie Knoten, Kommentare, Benutzerprofile, Begriffe usw.) zum Bearbeiten oder Anzeigen bereitzustellen.
4.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zum Erstellen, Verwalten und Anzeigen von Inhaltslisten mithilfe von Drupal-Ansichten.

5.0: Webseitenkonfiguration

5.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, die verschiedenen Optionen für die Webseitenkonfiguration zu verwenden, z. B. Kontoeinstellungen, Erstellung von Inhalten, Entwicklung, Suche, Webseiten- und Systemeinstellungen, Medien.
5.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, die Konfigurations- und Synchronisierungsoptionen zum Importieren, Exportieren und Vergleichen von Konfigurationen über Umgebungen hinweg zu verwenden.

6.0: Gemeinschafts- und Beitragsprojekte

6.1 Geben Sie in einem bestimmten Szenario an, wann ein beitragendes Modul benötigt wird.
6.2 Geben Sie anhand von Beispielprojektdaten den Zustand der Projekte an.
6.3 Identifizieren Sie Möglichkeiten zur Beteiligung der Gemeinschaft.
6.4 Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse über das Melden von Problemen gegen Kern- oder Beitragsmodule.

7.0: Modul- und Themenverwaltung

7.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Contrib-Module hinzuzufügen, zu aktualisieren und zu entfernen.
7.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Contrib-Themen hinzuzufügen, zu aktualisieren und zu entfernen.

8.0: Sicherheit und Leistung

8.1 Identifizieren Sie Sicherheitsprobleme, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
8.2 Identifizieren Sie Leistungsprobleme, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.

Acquia Certified Developer – D8

Prüfungsname: Acquia Certified Developer - Drupal 8
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 250 US-Dollar
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 65 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Der Zweck der Acquia Certified Developer - D8-Prüfung besteht darin, die Fähigkeiten und Kenntnisse eines Drupal-Entwicklers in den Bereichen Grundlegende Webkonzepte, Webseitenerstellung, Frontend-Entwicklung (Theming) und Backend-Entwicklung (Codierung) zu überprüfen. Diese Prüfung basiert auf der Drupal-8-Plattform.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-8-basierten Lösungen

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-8-Basisarchitektur für Front- und Backend-Entwicklung

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal 8 Front- und Backend-Entwicklung

Entwicklung und Implementierung neuer Drupal-8-Module und -Themen

Anpassen und Erweitern vorhandener Module und Themen

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die für dieses Level erforderlich sind, sollten alle folgenden Bereiche und Zielkomponenten umfassen.

Berufserfahrung mit der Drupal-Technologie

Aufsetzen und Konfigurieren von Drupal-Seiten

Entwickeln und implementieren neuer Drupal-Module

Entwickeln neuer Themen oder anpassen vorhandener Themen: Wissen über vorhandene Themen, HTML, CSS, JavaScript / JQuery

Anpassen und Erweitern vorhandener Module: Kenntnis der vorhandenen Module, PHP

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia-Schulungen: http://acquiacademy.com

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webentwicklungskonzepte 10 %
2.0 Webseitenerstellung 30 %
3.0 Frontend-Entwicklung (Theming) 25 %
4.0 Backend-Entwicklung (Codierung) 35 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

  • Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

  • Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1. Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse in HTML und CSS.
1.2. Identifizieren Sie JavaScript- und jQuery-Programmierkonzepte.
1.3. Nachweis der Fähigkeit, Git zur Versionskontrolle zu verwenden.

Bereich 2.0: Webseitenerstellung

2.1 Nachweis der Fähigkeit, Inhaltstypen mit geeigneten Feldern und Feldeinstellungen zum Erstellen von Basisdatenstrukturen zu erstellen und zu konfigurieren.
2.2 Nachweis der Fähigkeit, Anzeigemodi zum Erstellen benutzerdefinierter Formular- und Ansichtsmodi für Kernentitäten zu konfigurieren.
2.3 Nachweis der Fähigkeit, Taxonomie-Vokabulare und Begriffe für die Klassifizierung und Organisation von Inhalten zu erstellen und zu verwenden.
2.4 Nachweis der Fähigkeit, Blocktypen zu konfigurieren, die Blockbibliothek zu verwalten und Blocklayouts zu konfigurieren.
2.5 Nachweis der Fähigkeit, Haupt- und alternative Navigationssysteme mithilfe von Menüs zu erstellen.
2.6 Nachweis der Fähigkeit, Ansichten zu erstellen und zu konfigurieren, um Inhaltsseiten, Blöcke und Feeds zu erstellen.
2.7 Nachweis der Fähigkeit, Konfigurationsmanagementfunktionen zum Exportieren von Webseitenkonfigurationen zu verwenden.
2.8 Nachweis der Fähigkeit, mehrsprachige Webseiten mit zentralen mehrsprachigen Funktionen zu erstellen.
2.9 Nachweis der Fähigkeit, eine RESTful-Webanwendung mithilfe der grundlegenden Webdienstfunktionen zu erstellen.

Bereich 3.0: Frontend-Entwicklung (Theming)

3.1 Zeigen Sie in einem bestimmten Szenario die Fähigkeit, ein benutzerdefiniertes Thema oder ein untergeordnetes Thema zu erstellen.
3.2 Weisen Sie Ihre Kenntnis von Theming-Konzepten nach.
3.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Verwendung der Twig-Syntax.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Twig-Vorlagen zum Definieren des Layout-Inhalts zu erstellen oder zu überschreiben.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Vorlagenvorverarbeitungsfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.

Bereich 4.0: Backend-Entwicklung (Codierung)

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code unter Verwendung von Kern- und objektorientiertem PHP zu schreiben.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, benutzerdefinierte Module mithilfe der Drupal-API zur Erweiterung der Drupal-Funktionalität zu entwickeln.
4.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Daten mithilfe von Code zu speichern und abzurufen.
4.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit anderen wesentlichen APIs zu arbeiten.
4.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code unter Verwendung der Drupal-Codierungsstandards zu schreiben.
4.6 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zum Analysieren und Beheben von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration oder aus benutzerdefiniertem Code ergeben.
4.7 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration oder aus benutzerdefiniertem Code ergeben.

Acquia Certified Front End Specialist – D8

Name der Prüfung: Acquia Certified Front End Specialist – Drupal 8
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 300 US-Dollar
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 68 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Der Zweck der Acquia Certified Front End Specialist-Prüfung besteht darin, die Fähigkeiten und Kenntnisse eines Drupal-Entwicklers im Bereich Frontend-Entwicklung (Theming) zu überprüfen. Diese Prüfung basiert auf der Drupal-8-Plattform.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-8-basierten Lösungen in Bezug auf das Frontend.

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-8-Basisarchitektur für das Erstellen von Webseiten und Themen

Entwicklung und Implementierung neuer Drupal-8-Themen

Anpassung und Erweiterung vorhandener Themen

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die für dieses Level erforderlich sind, sollten alle folgenden Bereiche und Zielkomponenten umfassen.

Berufserfahrung mit der Drupal-Technologie

Aufsetzen und Konfigurieren von Drupal-Seiten

Entwickeln neuer Themen oder anpassen vorhandener Themen: Wissen über vorhandene Themen, HTML, CSS, JavaScript / JQuery

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Schulungen: http://acquiacademy.com

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind.

Bereich Anzahl der Fragen
1.0 Grundlegende Webentwicklungskonzepte 25 %
2.0 Theming-Konzepte 25 %
3.0 Vorlagen und Vorverarbeitungsfunktionen 25 %
4.0 Layoutkonfiguration 15 %
5.0 Leistung 5 %
6.0 Sicherheit 5 %
GESAMT 100 %

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1 Weisen Sie Kenntnisse in HTML und CSS nach.
1.2 Identifizieren Sie PHP-Programmierkonzepte.
1.3 Identifizieren Sie JavaScript- und jQuery-Programmierkonzepte.
1.4 Weisen Sie Kenntnisse im Bereich Responsive-Design-Konzepte nach.

2.0: Themenkonzepte

2.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, benutzerdefinierte Regionen in einem Thema zu definieren und zu verwenden.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit der Themenkonfiguration zu arbeiten.
2.3 Weisen Sie Ihre Fähigkeit nach, mit Stylesheets zu arbeiten.
2.4 Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse, mit JavaScript in einem Thema zu arbeiten.
2.5 Weisen Sie Ihre Fähigkeit nach, mit Breakpoints in einem Thema zu arbeiten.
2.6 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, ein Unterthema aus einem Basisthema zu erstellen.

3.0: Vorlagen und Vorverarbeitungsfunktionen

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Verwendung der Twig-Syntax.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kernvorlagen für das Markup-Management zu erstellen und anzupassen.
3.3 Demonstration Sie die Fähigkeit, mit Vorlagenvorschlägen zu arbeiten.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Vorlagenvorverarbeitungsfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Formularänderungen und Vorlagenvorschläge zu verwenden.

4.0: Layoutkonfiguration

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Blöcke für das Erstellen von Layouts zu erstellen und zu konfigurieren.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Ansichten zu erstellen und zu konfigurieren, um Inhaltsseiten, Blöcke und Feeds zu erstellen.
4.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, das responsive Image-Modul zu konfigurieren und zu verwenden.

5.0: Leistung

5.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
5.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit der Site-Performance zu analysieren und zu beheben, die sich aus benutzerdefinierten Designs ergeben.

6.0: Sicherheit

6.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
6.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus dem benutzerdefinierten Thema der Webseite ergeben.

Acquia Certified Back End Specialist – D8

Name der Prüfung: Acquia Certified Back End Specialist - Drupal 8
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 350 USD
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 70 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Die Acquia Certified Back End Specialist-Prüfung bestätigt die Fähigkeiten und Kenntnisse eines Entwicklers in den Bereichen Erstellen und Implementieren von Drupal-Lösungen mithilfe von Code (Modulentwicklung).

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-8-basierten Lösungen

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-8-Basisarchitektur für Front- und Backend-Entwicklung

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal 8 Backend-Entwicklung

Entwickeln und Implementieren neuer Drupal-8-Module

Anpassung und Erweiterung vorhandener Module

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die auf dieser Ebene erforderlich sind, sollten alle folgenden Bereiche und Zielkomponenten umfassen:

Berufserfahrung mit der Drupal-Technologie

Aufsetzen und Konfigurieren von Drupal-Seiten

Entwickeln und implementieren neuer Drupal-Module

Anpassen und Erweitern vorhandener Module: Kenntnis der vorhandenen Module, PHP

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Schulungen: http://acquiacademy.com

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Bereich Anzahl der Fragen
1.0 Grundlegende Webentwicklungskonzepte 10
2.0 Drupal Core API 20
3.0 Debug-Code und Fehlerbehebung 4
4.0 Themenintegration 6
5.0 Leistung 8
6.0 Sicherheit 8
Nutzung der Community 4
GESAMT 60

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1. Weisen Sie Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript nach.
1.2. Weisen Sie Kenntnisse im Bereich der Objektorientierten Programmierung (OOP) in PHP nach.
1.3. Weisen Sie Kenntnisse im Abhängigkeitsmanagement mit Composer nach.
1.4. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Git zur Versionskontrolle zu verwenden.
1.5. Weisen Sie Kenntnisse im Bereich automatisierter Testkonzepte nach.

Bereich 2.0: Drupal-Kern-API

2.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Pfade zu registrieren, um zu definieren, wie URL-Anforderungen in Drupal mithilfe des Routingsystems und der Menü-API verarbeitet werden.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Formulare mithilfe der Formular-API zu erstellen, zu ändern, zu validieren und zu senden.
2.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mithilfe der Entity-API mit dem Entitätssystem zu interagieren.
2.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kern-APIs zum Erstellen und Erweitern der Drupal-Funktionalität zu verwenden.

Bereich 3.0: Debug-Code und Fehlerbehebung

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zum Debuggen von Codes.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit der Webseite zu beheben.

Bereich 4.0: Themenintegration

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit dem Themensystem von Drupal zu arbeiten, indem Sie die Render-API und JavaScript-APIs verwenden.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit Twig-Vorlagen und -Syntax zu arbeiten.

Bereich 5.0: Leistung

5.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
5.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit der Site-Performance zu analysieren und zu beheben, die sich aus benutzerdefiniertem Code ergeben.
5.3 Implementieren Sie Drupal-Caching-Strategien mithilfe der Cache-API.

Bereich 6.0: Sicherheit

6.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
6.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus dem benutzerdefinierten Code der Webseite ergeben.
6.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, zentrale Drupal-Sicherheitsmechanismen zu implementieren.

Bereich 7.0: Nutzung der Community

7.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, einen Beitrag in die Community einzustellen.
7.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code unter Verwendung der Drupal-Codierungsstandards zu schreiben.

Drupal-7-Zertifizierungsprogramm

Acquia Certified Site Builder - D7

Prüfungsname: Acquia Certified Site Builder - Drupal 7
Prüfungsdauer: 75 Minuten
Prüfungspreis: 155 US-Dollar
Prüfungsumfang: 50 Fragen
Bestehensquote: 68 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Der Acquia Certified Site Builder ist ein Zertifikat für Profis, die Drupal-Webseiten mit Core- und Contrib-Modulen erstellen. Diese Prüfung dient zur Überprüfung der Fähigkeiten und Kenntnisse eines Drupal Site Builder. Dieser Test konzentriert sich auf Kenntnisse über Drupal 7 und Themenbereiche, einschließlich Drupal-Funktionen, Content- und Benutzerverwaltung, Inhaltsmodellierung, Webseiten-Anzeige, Community- und Contrib-Projekte, Modul- und Themenverwaltung, Sicherheit und Leistung.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Planen, Erstellen und Verwalten von Drupal-7-basierten Lösungen.

Verständnis der wichtigsten Drupal-Funktionen für das Erstellen von Webseiten.

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal-Tools zum Erstellen von Webseiten.

Installieren und Konfigurieren neuer Drupal-Module und -Designs.

Drupal

Berufserfahrung mit Drupal

Drupal-Webseiten einrichten und konfigurieren

Modellinhaltsarchitekturen

Verwalten von Drupal-Inhalten und -Benutzern

Installieren und Konfigurieren mitgelieferter Drupal-Module und -Designs

Web- und IT-Wissen

Erfahrung in der Entwicklung von Drupal-Webseiten und -Webanwendungen

HTML

Grundkenntnisse in CSS, JavaScript / jQuery

Grundkenntnisse in PHP

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Schulungen

Drupal 7 Site Building

Drupal 7 Modulentwicklung (optional)

Drupal 7 Layout und Theming (optional)

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind. (Änderungen vorbehalten)

Bereich % der Prüfung
1.0 Drupal-Funktionen 10 %
2.0 Content- und Benutzerverwaltung 18 %
3.0 Inhaltsmodellierung 24 %
4.0 Webseiten-Anzeige 20 %
5.0 Community- und Contrib-Projekte 8 %
6.0 Modell- und Themenverwaltung 8 %
7.0 Sicherheit und Leistung 12 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

  • Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

  • Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Abschnitt 1 Drupal-Funktionen

1.1 Nachweis der Fähigkeit, die unterschiedlichen und differenzierenden Funktionen von Drupal zu erklären.
1.2 Identifikation bestimmter Drupal-Funktionen wie Kernmodule, Blöcke oder Kerninhaltstypen, die für die Erstellung von Webseiten verwendet werden, in einem bestimmten Szenario.

Abschnitt 2 Content- und Benutzerverwaltung

2.1 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario, wie Verwaltungstools für das Seitenmanagement verwendet werden.
2.2 Veranschaulichen Sie in einem bestimmten Szenario die Fähigkeit, Benutzerkonten zu konfigurieren.
2.3 Bestimmen Sie in einem Szenario eines abgeschlossenen Inhaltselements, welche Elemente Taxonomiebegriffe, Bildfelder oder Textfelder sind.
2.4 Bestimmen Sie anhand eines beispielhaften Seitenlayouts den Unterschied zwischen Inhalt und Block.

Abschnitt 3 Inhaltsmodellierung

3.1 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario, ob ein benutzerdefinierter Inhaltstyp erforderlich ist.
3.2 Geben Sie in einem bestimmten Szenario an, welche Feldtypen oder Widgets für einen Inhaltstypentwurf geeignet sind.
3.3 Geben Sie in einem bestimmten Szenario an, welche Standardeinstellungen für den Inhaltstyp festgelegt werden sollten.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, sowohl kontrollierte Vokabulare als auch freies Tagging mit Taxonomie zu konfigurieren.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Datei- und Bildfelder, einschließlich Optionen zur Größenänderung von Bildern, zu konfigurieren.
3.6 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Textformate entsprechend den spezifischen Anforderungen zu konfigurieren.

Abschnitt 4 Webseiten-Anzeige

4.1 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario die mit Ansichten erstellten Anzeigetypen.
4.2 Ermitteln Sie in einem bestimmten Szenario die Unterschiede zwischen dem Menüsystem, dem Blocksystem oder den Ansichten.
4.3 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario die entsprechenden Berechtigungskonfigurationsoptionen.
4.4 Geben Sie in einem bestimmten Szenario an, wie ein Pfad erstellt wurde.
4.5 Bestimmen Sie in einem bestimmten Szenario, wie Sie Blöcke verwenden, um Inhalte in Regionen anzuzeigen.

Abschnitt 5 Community- und Contrib-Projekte

5.1 Geben Sie in einem bestimmten Szenario an, wann ein beitragsfähiges Modul benötigt wird.
5.2 Geben Sie anhand von Beispielprojektdaten den Zustand der Projekte an.
5.3 Ermitteln Sie Möglichkeiten zur Beteiligung der Community.
5.4 Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse über das Melden von Problemen gegen Kern- oder Beitragsmodule.

Abschnitt 6 Modul- und Themenverwaltung

6.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, beigetragene Module hinzuzufügen, zu aktualisieren und zu entfernen.
6.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, beigetragene Themen hinzuzufügen, zu aktualisieren und zu entfernen.

Abschnitt 7 Sicherheit und Leistung

7.1 Identifizieren Sie Sicherheitsprobleme, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
7.2 Identifizieren Sie Leistungsprobleme, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.

Acquia Certified Developer – D7

Prüfungsname: Acquia Certified Developer - Drupal 7
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 250 US-Dollar
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 65 %
(Änderungen vorbehalten)

Beispielfrage anzeigen

Um sich auf diese Prüfung vorzubereiten, lesen Sie bitte dieses eBook: Fünf Schritte zur Vorbereitung auf die Acquia Certified Developer-Prüfung


Einleitung

Die Acquia Certified Developer-Prüfung richtet sich an als Entwickler tätige Kunden, Partner und Mitarbeiter von Acquia. Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-basierten Lösungen

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-Basisarchitektur für Front- und Backend-Entwicklung

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal Front- und Backend-Entwicklung

Entwicklung und Implementierung neuer Drupal-Module und -Themen

Anpassen und Erweitern vorhandener Module und Themen

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die auf dieser Ebene erforderlich sind, sollten alle unten aufgeführten Bereiche und Zielkomponenten umfassen:

Drupal

Berufserfahrung mit der Drupal-Technologie

Drupal-Webseiten einrichten und konfigurieren

Entwickeln und implementieren neuer Drupal-Module

Entwickeln neuer Themen oder anpassen vorhandener Themen: Wissen über vorhandene Themen, HTML, CSS, JavaScript / JQuery

Anpassen und Erweitern vorhandener Module: Kenntnis der vorhandenen Module, PHP

Web- und IT-Wissen

Erfahrung in der Entwicklung von Drupal-Webseiten und -Webanwendungen für Unternehmen

Kenntnisse in PHP

Kenntnisse in OOP

HTML, CSS, JavaScript / JQuery

MySQL

Grundkenntnisse der Linux-Serveradministration

Erfahrung mit Sicherheit und Leistung

Versionskontrollsysteme

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Certified Developer-Kurs

Drupal 7 Site Building

Drupal 7 Modulentwicklung

Drupal 7 Layout und Theming

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind. (Änderungen vorbehalten)

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webkonzepte 13 %
2.0 Webseitenerstellung 27 %
3.0 Frontend-Entwicklung (Theming) 25 %
4.0 Backend-Entwicklung (Codierung) 35 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1. Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse in HTML und CSS.
1.2. Identifizieren Sie PHP-Programmierkonzepte.
1.3. Identifizieren Sie JavaScript- und jQuery-Programmierkonzepte.
1.4. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Git zur Versionskontrolle zu verwenden.

Bereich 2.0: Webseitenerstellung

2.1. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Inhaltstypen mit geeigneten Feldern und Feldeinstellungen zum Erstellen von Basisdatenstrukturen zu erstellen und zu konfigurieren.
2.2. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Feldanzeige und Ansichtsmodi für Inhaltstypen zu konfigurieren.
2.3. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Taxonomie-Vokabulare und Begriffe für die Klassifizierung und Organisation von Inhalten zu erstellen und zu verwenden.
2.4. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Blöcke für das Erstellen von Layouts aus Informationswidgets zu konfigurieren.
2.5. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Haupt- und alternative Navigationssysteme mithilfe von Menüs zu erstellen.
2.6. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Ansichten zu erstellen und zu konfigurieren, um Inhaltsseiten, Blöcke und Feeds zu erstellen.

Bereich 3.0: Frontend-Entwicklung (Theming)

3.1. Zeigen Sie in einem bestimmten Szenario die Fähigkeit, ein benutzerdefiniertes Thema oder ein untergeordnetes Thema zu erstellen.
3.2. Weisen Sie Ihre Kenntnis von Theming-Konzepten nach.
3.3. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, PHP-Vorlagen zum Definieren des Layout-Inhalts zu erstellen oder zu überschreiben.
3.4. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Themenfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.
3.5. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Vorlagenvorverarbeitungsfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.

Bereich 4.0: Backend-Entwicklung (Codierung)

4.1. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, benutzerdefinierte Module mithilfe der Drupal-API zur Erweiterung der Drupal-Funktionalität zu entwickeln.
4.2. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit der Datenbankabstraktionsschicht von Drupal zu arbeiten, um Tabellen und CRUD-Operationen für Daten zu verwalten.
4.3. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code zu debuggen und Probleme mit der Webseite zu beheben.
4.4. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code unter Verwendung der Drupal-Codierungsstandards zu schreiben.
4.5. Demonstrieren Sie die Fähigkeit zum Analysieren und Beheben von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration und aus benutzerdefiniertem Code ergeben.
4.6. Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration und aus benutzerdefiniertem Code ergeben.



Beispielfrage:


Sie betreiben ein beliebtes lokales Nachrichtenportal. Ein Entwickler für mobile Apps in Ihrer Nähe bittet Sie um Erlaubnis, Ihre Inhalte in seiner mobilen App zu syndizieren. Er möchte, dass der Inhalt als Feed und nicht im HTML-Format zur Verfügung gestellt wird.

Wie können Sie eine Liste der neuesten Artikel im RSS-Format bereitstellen?

  1. Erstellen Sie eine Ansicht mit einer Feed-Anzeige, die nur den Inhaltstyp "Artikel" filtert.

  2. Erstellen Sie eine Ansicht mit einer Seitenanzeige, die nur den Inhaltstyp "Artikel" filtert, und aktivieren Sie in den Filteroptionen den RSS-Filter.

  3. Erstellen Sie eine Ansicht mit einer Seitenanzeige, die nur den Inhaltstyp "Artikel" filtert, und wählen Sie unter Ausgabeoptionen für Stil die Option RSS-Feed anstelle von Unformatierte Liste.

  4. Erstellen Sie eine Ansicht mit einer Seitenanzeige, die nur den Inhaltstyp "Artikel" filtert und die Datei ".tpl.php" für die Ansicht ändert, und stellen Sie die Ausgabe im RSS-Format dar.

Bitte beachten Sie: Diese Beispielfrage dient dem Testteilnehmer zur beispielhaften Veranschaulichung des Formats und des Stils der Fragen geben, die in der Prüfung erscheinen. Diese konkrete Frage erscheint nicht in der Prüfung.

Acquia Certified Front End Specialist – D7

Name der Prüfung: Acquia Certified Front End Specialist - Drupal 7
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 300 US-Dollar
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 68 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Die Acquia Certified Front End Specialist-Prüfung richtet sich an Kunden, Partner und Mitarbeiter von Acquia, die als Frontend-Developer tätig sind. Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-7-basierten Lösungen in Bezug auf das Frontend.

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-Architektur für das Erstellen von Webseiten und Themen.

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal Frontend-Entwicklung.

Entwicklung, Anpassung und Implementierung neuer Drupal-Themen.

Anpassung und Erweiterung vorhandener Module.

Erstellen und Anpassen von Anzeigen mithilfe des Ansichtenmoduls.

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die auf dieser Ebene erforderlich sind, sollten alle unten aufgeführten Bereiche und Zielkomponenten umfassen:

Drupal

Erfahrung in der Entwicklung von Drupal-Webseiten und -Webanwendungen

Drupal-Webseiten einrichten und konfigurieren

Entwicklung und Anpassung von Drupal-Themen und -Subthemen

Anpassung und Erweiterung vorhandener Module.

Erfahrung mit den Ansichten, Devel und Drupal-Kernmodulen

Drupal Sicherheit und Leistung

Web- und IT-Wissen

JavaScript und jQuery

CSS

PHP

HTML5

Objektorientierte Programmierung

Sicherheit und Leistung

Versionskontrollsysteme

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Schulungen

Drupal 7 Site Building

Drupal 7 Layout und Theming

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind. (Änderungen vorbehalten)

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webkonzepte 18 %
2.0 Theming-Konzepte 18 %
3.0 Subthemingkonzepte 9 %
4.0 Vorlagen 13 %
5.0 Vorlagenfunktionen 13 %
6.0 Layoutkonfiguration 13 %
7.0 Leistung 9 %
8.0 Sicherheit 7 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1. Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse in HTML und CSS.
1.2. Identifizieren Sie PHP-Programmierkonzepte.
1.3. Identifizieren Sie JavaScript- und jQuery-Programmierkonzepte.

Bereich 2.0: Themingkonzepte

2.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, benutzerdefinierte Regionen in einem Thema zu definieren und zu verwenden.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit Themeneinstellungen zu arbeiten.
2.3 Weisen Sie Ihre Fähigkeit nach, mit Stylesheets zu arbeiten.
2.4 Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse, mit JavaScript in einem Thema zu arbeiten.

Bereich 3.0: Subthemingkonzepte

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, ein Unterthema aus einem Basisthema zu erstellen.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit Vorlagen und Vorverarbeitungsfunktionen in einem Unterthema zu arbeiten.

Bereich 4.0: Vorlagen

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kernvorlagen für das Markup-Management zu erstellen und anzupassen.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit Vorlagenvorschlägen zu arbeiten.

Bereich 5.0: Vorlagenfunktionen

5.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Themenfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.
5.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Vorlagenvorverarbeitungsfunktionen zum Überschreiben der benutzerdefinierten Ausgabe zu schreiben.

Bereich 6.0: Layoutkonfiguration

6.1 Weisen Sie die Fähigkeit nach, Feldanzeige und Ansichtsmodi für Inhaltstypen zu konfigurieren.
6.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Blöcke für das Erstellen von Layouts zu erstellen und zu konfigurieren.
6.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Ansichten zu erstellen und zu konfigurieren, um Inhaltsseiten, Blöcke und Feeds zu erstellen.

Bereich 7.0: Leistung

7.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
7.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus dem benutzerdefinierten Code der Webseite ergeben.

Bereich 8.0: Sicherheit

8.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
8.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus dem benutzerdefinierten Thema der Webseite ergeben.

Acquia Certified Back End Specialist – D7

Name der Prüfung: Acquia Certified Back End Specialist - Drupal 7
Prüfungsdauer: 90 Minuten
Prüfungspreis: 350 USD
Prüfungsumfang: 60 Fragen
Bestehensquote: 70 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Die Acquia Certified Back End Specialist-Prüfung richtet sich an Kunden, Partner und Mitarbeiter von Acquia, die als Backend-Developer tätig sind. Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Entwerfen, Entwickeln und Implementieren von Drupal-7-basierten Lösungen in Bezug auf das Backend.

Verständnis der grundlegenden Vorgehensweisen der Drupal-Basisarchitektur für Backend-Entwicklung

Entwicklung und Wartung von Anwendungen mit Drupal Backend-Entwicklung

Entwickeln und implementieren neuer Drupal-Module

Anpassung und Erweiterung vorhandener Module

Die Grundkenntnisse und -fähigkeiten, die auf dieser Ebene erforderlich sind, sollten alle unten aufgeführten Bereiche und Zielkomponenten umfassen:

Drupal

Berufserfahrung mit der Drupal-Technologie

Drupal-Webseiten einrichten und konfigurieren

Entwickeln und implementieren neuer Drupal-Module

Anpassen und Erweitern vorhandener Module: Kenntnis der vorhandenen Module, PHP

Drupal Sicherheit und Leistung

Web- und IT-Wissen

Erfahrung in der Entwicklung von Drupal-Webseiten und -Webanwendungen für Unternehmen

Kenntnisse in PHP

Kenntnisse in OOP

HTML, CSS, JavaScript / JQuery

MySQL

Grundkenntnisse der Linux-Serveradministration

Erfahrung mit Sicherheit und Leistung

Versionskontrollsysteme

Diese Schulungen oder andere gleichwertige Methoden helfen bei der Prüfungsvorbereitung:

Drupal-Dokumentation http://drupal.org/documentation

Acquia Schulungen

Drupal 7 Site Building

Drupal 7 Modulentwicklung

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

In der nachstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieser Prüfung abgefragten Bereiche und der Umfang aufgeführt, in dem sie vertreten sind. (Änderungen vorbehalten)

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webkonzepte 13 %
2.0 Drupal Core API 30 %
3.0 Datenbankabstraktionsschicht 10 %
4.0 Debug-Code und Fehlerbehebung 8 %
5.0 Themenintegration 5 %
6.0 Leistung 13 %
7.0 Sicherheit 13 %
8.0 Community 8 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webentwicklungskonzepte

1.1. Demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse in HTML und CSS.
1.2. Identifizieren Sie PHP-Programmierkonzepte.
1.3. Identifizieren Sie JavaScript- und jQuery-Programmierkonzepte.
1.4. Weisen Sie die Fähigkeit nach, Git zur Versionskontrolle zu verwenden.

Bereich 2.0: Drupal-Kern-API

2.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Pfade zu registrieren, um zu definieren, wie URL-Anforderungen in Drupal mithilfe von hook_menu und hook_menu_alter verarbeitet werden.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Formulare mithilfe der Formular-API zu erstellen, zu ändern, zu validieren und zu senden.
2.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mithilfe von hook_node_* mit dem Knotensystem zu interagieren.
2.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mithilfe von hook_block_* mit dem Blocksystem zu interagieren.
2.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Kernsystem-Hooks wie hook_boot, hook_init, hook_cron, hook_mail, hook_file* zu verwenden.
2.6 Bestimmen Sie die Reihenfolge der Hooks, um die Leistung zu verbessern.

Bereich 3.0: Datenbankabstraktionsschicht

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit der Datenbankabstraktionsschicht von Drupal zu arbeiten, um Tabellen zu verwalten.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit der Datenbankabstraktionsschicht von Drupal zu arbeiten, um CRUD-Operationen für Daten zu verwalten.

Bereich 4.0: Debug-Code und Fehlerbehebung

4.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zum Debuggen von Codes.
4.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit der Webseite zu beheben.

Bereich 5.0: Themenintegration

5.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, mit Themen-CSS von Drupal und JavaScript-APIs zu arbeiten.

Bereich 6.0: Leistung

6.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Problemen mit der Site-Performance, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
6.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Probleme mit der Site-Performance zu analysieren und zu beheben, die sich aus benutzerdefiniertem Code ergeben.
6.3 Implementieren Sie Drupal-Caching-Strategien.

Bereich 7.0: Sicherheit

7.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus der Webseitenkonfiguration ergeben.
7.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Sicherheitsprobleme zu analysieren und zu lösen, die sich aus dem benutzerdefinierten Code der Webseite ergeben.
7.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, zentrale Drupal-Sicherheitsmechanismen zu implementieren.

Bereich 8.0: Community

8.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, einen Beitrag in die Community einzustellen.
8.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code unter Verwendung der Drupal-Codierungsstandards zu schreiben.

Acquia-Plattform Zertifizierungsprogramm

Acquia Certified Cloud Pro

Prüfungsname: Acquia Certified Cloud Pro
Prüfungsdauer: 60 Minuten
Prüfungspreis: 155 US-Dollar
Prüfungsumfang: 40 Fragen
Bestehensquote: 65 %
(Änderungen vorbehalten)


Einleitung

Ziel dieser Prüfung ist es, die Fähigkeiten und Kenntnisse eines Entwicklers im Bereich Hosting und Wartung einer Drupal-Webseite in der Acquia Cloud zu überprüfen.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Verständnis der Funktionen von Acquia Cloud

Konfigurieren der Acquia Cloud-Umgebung für das Hosten einer Drupal-basierten Webseite

Implementieren eines optimalen Entwicklungsworkflows, um mit Acquia Cloud-basierten Webseiten zu arbeiten

Verstehen und Implementieren der bewährten Vorgehensweisen für die Entwicklung und Implementierung von Acquia Cloud

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webhosting-Konzepte 15 %
2.0 Acquia Cloud-Funktionen und -Schnittstelle 35 %
3.0 Drupal-Entwicklungsworkflow in der Acquia Cloud 35 %
4.0 Best Practices für Acquia Cloud 15 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

  • Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

  • Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webhosting-Konzepte

1.1. Weisen Sie Kenntnisse im Bereich der grundlegenden Webhosting-Architektur nach.
1.2. Demonstrieren Sie Kenntnisse über Drupal-Entwicklungsabläufe.
1.3. Weisen Sie Kenntnisse in zentralen Sicherheits- und Leistungskonzepten nach.

Bereich 2.0: Funktionen und Schnittstellen von Acquia Cloud

2.1 Demonstrieren Sie Kenntnisse der wichtigsten Merkmale von Acquia Cloud.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, verschiedene Aspekte einer Umgebung zu konfigurieren.
2.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Teams und Benutzer zu konfigurieren.

Bereich 3.0: Drupal-Entwicklungsworkflow in der Acquia Cloud

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, eine neue Drupal-Webseite in der Acquia Cloud zu installieren.
3.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, eine lokale Entwicklungsumgebung für die Arbeit mit Acquia Cloud einzurichten.
3.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Code, Datenbank und Dateien in verschiedenen Umgebungen bereitzustellen.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Drupal-Webseitenkonfigurationen in verschiedenen Umgebungen zu verwalten.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Cloud-API für die Workflow-Automatisierung zu verwenden.

Bereich 4.0: Best Practices für Acquia Cloud

4.1 Demonstrieren Sie Kenntnisse der Best Practices zur Leistungsverbesserung.
4.2 Stellen Sie Ihre Kenntnisse bewährter Sicherheitsmethoden unter Beweis.
4.3 Stellen Sie Ihre Kenntnis bewährter Verfahren für die Live-Bereitstellung unter Beweis.

Acquia Certified Site Factory Pro

Prüfungsname: Acquia Certified Site Factory Pro
Prüfungsdauer: 60 Minuten
Prüfungspreis: 155 US-Dollar
Prüfungsumfang: 40 Fragen
Bestehensquote: 65 %
(Änderungen vorbehalten)


Über die Prüfung

Diese Prüfung soll die Fähigkeiten und das Wissen von Entwicklern, technischen Managern und Architekten im Bereich des Entwurfs, der Implementierung und der Wartung von Acquia Cloud Site Factory(ACSF-)basierten Lösungen überprüfen.

Diese Prüfung richtet sich an erfahrene Entwickler, technische Manager und Architekten, die auf der Site Factory-Plattform arbeiten.

Diese Prüfung bestätigt folgende Fähigkeiten:

Verständnis der Funktionen von Acquia Cloud Site Factory (ACSF)

Verständnis und Verwendung der von ACSF bereitgestellten Plattformverwaltungsfunktionen

Implementieren eines optimalen Entwicklungsworkflows für die Arbeit mit der ACSF-Codebase

Verstehen und Implementieren der bewährten Vorgehensweisen für die Entwicklung und Implementierung von ACSF

Bereiche

Hinweis: Dieser Prüfungsentwurf enthält Themen / Bereiche und Testziele, die den Testteilnehmer anleiten sollen. Sie sind nicht als umfassende Auflistung des gesamten Inhalts dieser Prüfung zu verstehen.

Bereich % der Prüfung
1.0 Grundlegende Webhosting- und Drupal-Architekturkonzepte 15 %
2.0 Funktionen und Schnittstelle von Acquia Cloud Site Factory 30 %
3.0 Workflows für Site Builder und Entwickler in Acquia Cloud Site Factory 40 %
4.0 Best Practices für Acquia Cloud Site Factory 15 %
GESAMT 100 %

Testformat:

Bei dieser Prüfung werden folgende Testformate verwendet:

  • Multiple Choice: Der Prüfling wählt die Option aus, die die Frage am besten beantwortet oder eine Aussage abschließt.

  • Mehrfachnennung: Der Prüfling wählt mehrere Optionen aus, die die Frage am besten beantworten oder eine Aussage vervollständigen.

Inhalt

Bereich 1.0: Grundlegende Webhosting- und Drupal-Architekturkonzepte

1.1. Weisen Sie Kenntnisse im Bereich der grundlegenden Webhosting-Architektur nach.
1.2. Demonstrieren Sie Kenntnisse über Drupal-Entwicklungsworkflows und Architekturen für mehrere Standorte.
1.3. Weisen Sie Kenntnisse im Bereich zentraler Sicherheits- und Leistungskonzepte für eine Umgebung mit mehreren Standorten und mehreren Servern nach.

Bereich 2.0: Funktionen und Schnittstelle von Acquia Cloud Site Factory

2.1 Demonstrieren Sie Kenntnisse der wichtigsten Funktionen von Acquia Cloud Site Factory.
2.2 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Plattformverwaltungsaktivitäten auszuführen.
2.3 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, globale Einstellungen für die Webseiten-Administration zu konfigurieren.

Bereich 3.0: Workflows für Site Builder und Entwickler in Acquia Cloud Site Factory

3.1 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Webseiten zu launchen und zu verwalten.
3.2 Weisen Sie Kenntnisseim Code- und Release-Management nach.
3.3 Stellen Sie die Fähigkeit unter Beweis, das Theming von Site Factory-basierten Webseiten zu verwalten.
3.4 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, eine benutzerdefinierte Drupal-Distribution bereitzustellen.
3.5 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Staging- und Testfunktionen in Site Factory zu verwenden.
3.6 Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Site Factory-API zum Verwalten von Webseiten zu verwenden.

Bereich 4.0: Best Practices für Acquia Cloud Site Factory

4.1 Stellen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Governance-Modelle zur Verwaltung einer großen Anzahl von Webseiten unter Beweis.
4.2 Stellen Sie Ihr Verständnis der besten Vorgehensweisen für Sicherheit und Leistung unter Beweis.
4.3 Stellen Sie Ihr Verständnis der bewährten Vorgehensweisen für das Bereitstellen von Webseiten-Inhalten und -Konfigurationen unter Beweis.

Hilfreiche Ressourcen

Drupal 8 Study Guides

Diese Lernmaterialien unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf die von Ihnen gewählte Prüfung. Sie erhalten einen Einblick in die Art der einzelnen Prüfungen und einige nützliche Tipps zur Prüfung.

Drupal 7 Certified Developer Study Guide

Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Drupalist oder ein relativ neuer Drupalist sind, erhalten Sie von uns in diesem Leitfaden einen Einblick in die Art der Prüfung sowie klare Tipps, wie Sie sich vorbereiten können, und als auch nützliche Tipps zum Ablauf des Examens.

Drupal- und Acquia-Produkt-Tutorials

Diese aufgabenorientierten praktischen Übungen helfen Ihnen bei der Nutzung allgemeiner Aufgaben mit Drupal auf der Acquia-Plattform. Mithilfe strukturierter Lektionen werden Sie im Hinblick auf das Erreichen Ihres gesetzten Ziels Schritt für Schritt durch die Übungen geführt.

Acquia-Zertifizierungsregister

Acquia Certification ist das führende professionelle Zertifizierungsprogramm für Drupal und die Acquia Platform. Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht der zertifizierten Anbieter:

Planen Sie einen Test

Testen Sie Ihr Wissen und Können und erwerben Sie eine Acquia-Zertifizierung.

Vereinbarung für das Acquia-Zertifizierungsprogramm

Bitte lesen Sie vor dem Ablegen einer Prüfung die Regeln des Acquia-Zertifizierungsprogramms. Mit dem Ablegen einer Acquia-Zertifizierungsprüfung, erklären Sie sich mit den Regeln des Programms einverstanden. 

Häufig gestellte Fragen

Ich mache gerade eine Prüfung und habe Probleme - was mache ich?

Wenn Sie derzeit online eine Prüfung ablegen und während des Setups, des Starts oder der Prüfung Probleme auftreten, müssen Sie sich an den Kryterion-Support und nicht an Acquia wenden. Der Kryterion-Support kann Ihnen dabei helfen, Ihren Test wieder zum Laufen zu bringen. Tipps zur Fehlerbehebung finden Sie auch auf der Kryterion Support Seite.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden - Verfügbar von Sonntag, 6 Uhr, bis Freitag, 12 Uhr, und Samstag von 6 Uhr bis 12 Uhr (Phoenix-Arizona-Zeit, UTC-7).

  • Öffnen Sie eine Live-Chat-Sitzung auf der Support-Seite oder stellen Sie eine webbasierte Supportanfrage.

  • Telefon: 1-877-313-2008 (USA) oder + 001-602-659-4679 (International)

  • E-Mail: [email protected]

Wie werden die Acquia-Zertifizierungsprüfungen durchgeführt?

Acquia-Zertifizierungsprüfungen werden von unserem Testpartner Kryterion über das Testsystem Webassessor durchgeführt. Sie haben die Wahl, eine Prüfung online von Ihrem Standort (online beaufsichtigt oder OLP) oder vor Ort in einem der weltweiten Testcenter von Kryterion abzulegen.

Für online beaufsichtigte Prüfungen benötigen Sie einen kompatiblen Windows- oder Mac-Computer mit einer Webcam und die Sentinel-Software. Ausführliche Informationen finden Sie im Test Taker Guide.

Prüfungen vor Ort werden von Kryterion Testing Centers an mehr als 750 Standorten weltweit durchgeführt.

Wie melde ich mich für eine Prüfung an?

  1. Sofern Sie noch keines haben, erstellen Sie zunächst ein Webassessor-Konto. Wenn Ihr Unternehmen Ihre Prüfung sponsert, geben Sie bitte bei der Registrierung Ihren Firmennamen an.

  2. Melden Sie sich mit Ihrem Konto bei Webassessor an.

  3. Klicken Sie im oberen rechten Menü auf "Registrieren", um zum Prüfungslink zu gelangen.

  4. Klicken Sie auf +, um die Kataloge zu erweitern, und suchen Sie nach der gewünschten Prüfung.

  5. Klicken Sie auf + neben dem Prüfungsnamen, um die verfügbaren Prüfungsoptionen anzuzeigen (vor Ort oder online).

  6. Wählen Sie sorgfältig die Online- oder Vor-Ort-Zustelloption aus und klicken Sie neben der Option auf die Schaltfläche "Jetzt kaufen".

  7. Für die Online-Option:
    . a. Wählen Sie Ihre Zeitzone und anschließend das gewünschte Testdatum und die verfügbare Uhrzeit aus.
    b. Klicken Sie unten das Kontrollkästchen zur Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und klicken Sie anschließend auf "Auswählen", um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

  8. Für die Option vor Ort:
    . Wählen Sie Ihre Stadt aus und suchen Sie nach verfügbaren Testzentren in Ihrer Stadt.
    b. Wählen Sie das gewünschte Testcenter aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Auswählen".
    c. Wählen Sie im folgenden Bildschirm das gewünschte Testdatum und die verfügbare Zeitoption aus.
    d. Klicken Sie unten das Kontrollkästchen zur Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und fahren Sie mit dem nächsten Bildschirm fort.

  9. Wenn Sie einen Gutschein- oder Gutscheincode haben, geben Sie den Code in das Feld mit dem Sonderpreis oder Rabatt ein. Andernfalls gehen Sie direkt weiter zur nächsten Seite.

  10. Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein und tätigen Sie die Zahlung.

  11. Weitere Informationen zur Ihrer Anmeldung und zu Ihrem Prüfungstermin erhalten Sie per E-Mail.

Gibt es ein Testzentrum in meiner Nähe?

Kryterion verfügt weltweit über mehr als 750 Testzentren. Nutzen Sie folgenden Link, um ein Testzentrum in Ihrer Nähe zu finden: http://www.kryteriononline.com/Locate-Test-Center.

Wenn sich in Ihrer Nähe kein Testzentrum befindet, können Sie jederzeit einen Online-Test von zu Hause oder vom Büro aus durchführen.

Wie bekomme ich ein Zertifikat und einen Ausweis?

Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie eine automatische E-Mail mit Ihrem Testergebnis, einem Zertifikat und einem digitalen Ausweis. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Wir stellen keine physischen oder gedruckten Zertifikate aus.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer an Online-Prüfungen:

  1. Planen Sie vor der Prüfung ausreichend Zeit ein, um Ihren Computer und Ihren Arbeitsbereich einzurichten.

  2. Überprüfen Sie die Anforderungen und Anweisungen einige Tage vor der geplanten Prüfung, um sicherzustellen, dass Sie über die erforderliche Hardware und Software verfügen.

  3. Sie müssen Ihre Prüfung mindestens 24 Stunden vor Beginn der Prüfung einplanen.

  4. Sie benötigen eine interne oder externe Webcam.

  5. Verwenden Sie nicht zwei Monitore.

  6. Suchen Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie die Prüfung alleine ablegen können, da Sie überwacht werden und Lärm / geschäftige Umgebungen dazu führen können, dass die Prüfung beendet wird.

  7. Verwenden Sie während der Prüfung keinen Kopfhörer.

  8. Hilfe oder Nachhilfe während einer Prüfung ist strengstens verboten.

  9. Bevorzugte Spezifikationen https://www.onlineproctoring.com/page.html?_pageId=technicalrequirements

Wie kann ich für die Prüfungen lernen?

Können Prüfungen wiederholt werden?

  • Wenn Sie eine Prüfung nicht bestehen, können Sie sie wiederholen.

  • Um einen Wiederholungsversuch durchzuführen, müssen Sie sich erneut anmelden und entweder den vollen Preis zahlen oder einen Gutschein verwenden.

  • Wenn Sie nicht bestanden haben, müssen Sie mindestens zwei Wochen warten, bevor Sie die Prüfung erneut ablegen können.

  • Für jede Prüfung stehen einem Teilnehmer maximal drei Versuche zur Verfügung. Für einen vierten Versuch ist die Freigabe durch das Büros des Acquia-Zertifizierungsprogramms erforderlich.

  • Wenn Sie eine Prüfung nicht bestehen, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Punktzahl.

Was sind die Stornierungsbedingungen?

Beaufsichtigte Online-Prüfungen: Bei Absage einer geplanten OLP-Prüfung bis zu 24 Stunden vor dem geplanten Termin erhalten Sie die Gebühr vollständig zurückbezahlt. Stornieren Sie die Prüfung weniger als 24 Stunden vor dem Termin, wird die Gebühr nicht zurückerstattet.

Vor-Ort-Prüfung: Sie können eine geplante Vor-Ort-Prüfung bis zu 72 Stunden vor dem geplanten Zeitpunkt bei vollständiger Rückerstattung der Gebühr stornieren. Stornieren Sie die Prüfung weniger als 72 Stunden vor dem Termin, wird die Gebühr nicht zurückerstattet.

Kann ich meinen Prüfungstermin verschieben?

Online-Prüfung: Sie können eine OLP-Prüfung bis zu 24 Stunden vor dem geplanten Termin kostenfrei verschieben. Bei Umbuchung weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Termin wird eine Bearbeitungsgebühr berechnet.

Vor-Ort-Prüfung: Sie können eine Vor-Ort-Prüfung bis zu 72 Stunden vor der geplanten Prüfung kostenfrei verschieben. Bei Umbuchung weniger als 72 Stunden vor dem geplanten Termin wird eine Bearbeitungsgebühr berechnet.

Was passiert, wenn ich meine geplante Prüfung verpasse?

Wir haben strikte No-Show-Richtlinien. Wenn Sie Ihren geplanten Termin für eine Prüfung (online oder vor Ort) verpassen, verlieren Sie diesen Testversuch. Bei Nichterscheinen gewähren wir keine Rückerstattung. Sie müssen sich erneut anmelden und entweder bezahlen oder einen neuen Gutschein verwenden, um an der Prüfung teilzunehmen.

Was ist das Acquia-Zertifizierungsregister?

In dem Register sind die Namen aller Personen aufgeführt, die die Acquia-Zertifizierung erworben haben.

Warum fehlt mein Name im Zertifizierungsregister?

Es dauert sechs bis zwölf Stunden, bis der Name eines erfolgreichen Teilnehmers im Zertifizierungsregister angezeigt wird. Wenn Sie Ihren Namen 12 Stunden nach einer erfolgreich abgelegten Prüfung nicht im Register finden, senden Sie bitte eine Aktualisierungsanfrage, indem Sie das Formular ausfüllen: https://certification.acquia.com/update-request.

Kann ich Gutscheine für mein Unternehmen oder mein Team kaufen?

Acquia bietet Gutscheine für Prüfungen zum Kauf an. Wenden Sie sich dazu bitte an [email protected]

Wie verfahre ich, wenn die Daten in meinem Registereintrag nicht vollständig sind oder aktualisiert werden müssen?

Für Änderungen an Ihrem Registereintrag senden Sie bitte eine Aktualisierungsanfrage über das folgende Formular: https://certification.acquia.com/update-request.

Ist die Zertifizierung nach einer bestandenen Prüfung zeitlich befristet?

Acquia-Zertifizierungen verfallen nicht.

Kann ich mit gemischten D7- und D8-Zertifizierungen einen Hauptberechtigungsnachweis erwerben?

Nein. Die Hauptberechtigungsnachweise beziehen sich auf eine Hauptversion von Drupal. Um eine Drupal-8-Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie auschließlich Drupal-8-Entwickler-, Frontend- und Backend-Fachprüfungen bestehen (dies gilt auch für Drupal 7).

Wie erhalte ich weitere Informationen oder kontaktiere das Acquia-Zertifizierungsteam?

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an das Acquia-Zertifizierungsteam:

E-Mail: [email protected]

Twitter: @AcquiaAcademy.