Acquia finanziert Community-Entwicklung zur Beschleunigung des Drupal 8-Momentums

BOSTON – 16. März 2016 – Acquia, das Digital-Experience-Unternehmen, gab heute bekannt, dass es 500.000 US-Dollar zur Finanzierung der Community-Entwicklung für Drupal 8 bereitstellt. Acquia hat das Drupal 8 Module Acceleration Program ins Leben gerufen, um die Bereitstellung der Drupal 8-Hauptmodule zu beschleunigen. Acquia finanziert Modulbetreuer und -experten in der Drupal-Community, um gefragte Module für leistungsstarke Digital Experiences der nächsten Generation zu portieren.

Mitglieder der Drupal-Community erstellen und pflegen die Module, mit denen die Kernfunktionen von Drupal ausgeweitet werden. Drupal 8 wird seit der Einführung im November doppelt so oft genutzt wie das sehr beliebte Drupal 7. Dies zeigt die zunehmende Popularität von Drupal, besonders im Unternehmensbereich. Im Rahmen des Module Acceleration Program (unterstützt von Acquia) werden Initiativen zur Beschleunigung der Entwicklung im Drupal-8-Ökosystem koordiniert und mit finanziellen Mitteln ausgestattet. Zudem wird die am häufigsten genutzte Lösung für Digital Experience Management für Unternehmen der Branche erweitert.

In einer Welt, die plattformübergreifende Veröffentlichung erfordert, möchten Entwickler und Inhaltsteams nicht dahingehend eingeschränkt sein, wie Inhalte in Kanälen präsentiert werden. Sie benötigen Flexibilität in Bezug auf die Bereitstellung von Digital Experiences. Drupal 8 bietet dies durch eine verbesserte Inhaltsmodellierung und integrierte REST-APIs. Der „API-first“-Ansatz und das modulare Framework bedeuten, dass Entwickler leistungsstarke, intuitive Autorenerlebnisse bereitstellen und Redaktionen dabei unterstützen können, schnell beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

„Von der Community entwickelte Module fördern Innovationen bei der Digital-Experience-Bereitstellung. Wir arbeiten mit Kunden daran, Prioritätsmodule für die Beschleunigung zu identifizieren, und wir koordinieren die Arbeit vieler Community-Mitglieder weltweit“, so Chris Stone, Chief Products Officer bei Acquia. „Die finanzierten Module haben eine direkte Auswirkung auf aktuelle Drupal 8-Projekte in globalen Organisationen.“

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

Mehr als 30 Module wurden bis heute mit Unterstützung des Module Acceleration Program fertiggestellt. Weitere 20 Module sollen in den nächsten 60 Tagen entwickelt sein. Teilnehmer am Programm sind Modulbetreuer und -beitragende, Freelancer und Entwicklungsagenturen mit Drupal-Praktiken.

„Community-Beiträge sind das Herzstück jedes Open-Source-Projekts und Drupal ist froh, eine Community mit mehr als 35.000 aktiven Beitragenden zu haben, angeführt von vielen der weltweit bekanntesten Marken“, so Dries Buytaert, Mitbegründer und CTO von Acquia und Drupal-Gründer und -Projektleiter. „Die Community hat mit Drupal 8 unser wichtigstes Release entwickelt. Es bietet das Framework, damit Organisationen kontextuelle, mehrsprachige und Multi-Channel Digital Experiences bereitstellen können.“

„Monate nach der Veröffentlichung von Drupal 6 und Drupal 7 konnten wir diese Lullabot-Kunden nicht empfehlen, da contrib noch nicht fertig war. Mit Drupal 8 geht Acquia dieses Problem proaktiv und direkt mit dem Module Acceleration Program an, sodass contrib schneller als je zuvor zur Verfügung steht“, so Lullabot Chief Operating Officer Seth Brown.

„Acquia hat die Entwicklung des Scheduled Update-Moduls für Drupal 8 finanziert“, so Ted Bowman von Six Mile Tech. „Das Unternehmen hat bei der Entwicklung eines Moduls geholfen, das ein leistungsstarkes Veröffentlichungstool für alle Arten von Anwendungen sein wird.“

Updates zum Modulfortschritt sind im Acquia Developer Center verfügbar. Sie können den Projektfortschritt auch auf Twitter (#d8map) verfolgen.

Gehen Sie zu www.acquia.com/d8-module-acceleration-program, um mehr über das Module Acceleration Program zu erfahren.

Über Drupal
Drupal ist das Open-Source-Framework für Digital Experiences hinter Millionen von Webseiten und Anwendungen. Es unterstützt viele der einflussreichsten Plattformen im Web. Durch die Einführung Hunderter neuer bahnbrechender Funktionen sorgt Drupal 8 für außergewöhnliche Digital Experiences in allen Kanälen der Kundeninteraktion, um transformative Geschäftsergebnisse bereitzustellen.

Drupal hat eine der größten Open-Source-Communitys weltweit. Es handelt sich um eine globale Community aus Designern, Autoren, Übersetzern, Entwicklern, Sponsoren und mehr. Sie verbessern die Kernfunktionen von Drupal und arbeiten gemeinsam daran, Drupal mit entwickelten Modulen, Designs und Distributionen zu erweitern.

Über Acquia
Acquia ist das Digital-Experience-Unternehmen. Intuit, Warner Music Group und die Stanford University gehören zu den mehr als 4.000 Organisationen, die ihr digitales Business mit der Open-Cloud-Plattform von Acquia verändern. Global 2000-Unternehmen, staatliche Einrichtungen und NGOs verlassen sich auf Acquia, um neue Einnahmequellen zu erschließen, Kosten zu senken und ihre Zielgruppen durch Inhalt, Community, Commerce und Kontext stärker einzubinden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.acquia.com oder telefonisch unter +1 781 238 8600.

# # #

Alle Logos, Firmen- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.