E-Book

High Code, Low Code, No Code: Was brauchen Sie wirklich?

WORUM GEHT ES?

What's Covered
  • Wie ein Low-Code/No-Code-Ansatz die bestehende High-Code-Entwicklung ergänzt
  • Die Vorteile eines hybriden Ansatzes sowohl für Entwickler als auch für das Marketing
  • Wann Sie Low-Code/No-Code benötigen und wann High-Code
Additional Info
Page Content

Viele Unternehmen nutzen Low-Code-/No-Code-Ansätze für das Erstellen von Websites und das Content-Management, um den traditionellen High-Code-Ansatz zu ergänzen.

Low code/No code entkoppelt den Content-Workflow vom Code-Workflow. Durch die Verwendung vorgefertigter Templates mit einfachen Drag-and-Drop-Tools können Marketer Änderungen an Inhalten und digitalen Erfahrungen vornehmen, ohne auf Entwickler angewiesen zu sein.

Und richtig eingesetzt können Low-Code/No-Code-Plattformen auch für Entwickler von großem Nutzen sein, da sie ihnen viele einfache, alltägliche, aber zeitaufwändige Aufgaben abnehmen und ihnen so mehr Zeit für Kreativität und Innovation lassen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie dieses neue hybride Modell der Website-Erstellung sowohl Marketern als auch Entwicklern die Möglichkeit gibt, Prozesse zu optimieren und mehr Wert für das Unternehmen zu schaffen.

Jetzt herunterladen: