Ourbania

mdwp* Portfolio

+++ Translation coming soon +++

Unter dem programmatischen Namen ourbania hat am 1.10.2007 die weltweit erste Online-Community für Immobilienmanager und Architekturinteressierte auf Basis von nutzergenerierten Inhalten ihre digitalen Stadttore geöffnet.

mdwp* war am Bau von ourbania, im Auftrag von mediaman, maßgeblich beteiligt. Als Entwicklungssystem wurde das CMS-Framework Drupal eingesetzt. Für einen großen Teil der benötigten Funktionen konnte auf Drupal-Module zurückgegriffen werden. Dank der flexiblen Architektur von Drupal können Module sehr einfach angepasst und erweitert werden, ohne Änderungen am Quellcode vornehmen zu müssen. Sowohl bei der Auswahl der Module, als auch bei den benötigten Erweiterungen wurde auf die Erfahrung von mdwp* als Drupal-Serviceanbieter vertraut.

Im Zentrum von ourbania stehen herausragende Gewerbeimmobilien und Privathäuser weltweit - sogenannte Urban Items. Immobilienentwickler, Makler, Bauträger, Stadtplaner, Architekten, Ingenieure, alle am Thema Urbanität Interessierten können kostenlos Citizen von ourbania werden und sich über die Plattform vernetzen. ourbania ist ein Gemeinschaftsprojekt der Internetagentur mediaman GmbH und der Eurohypo AG - einer der weltweit führenden Spezialbanken für Immobilien und Staatsfinanzierung. Beide Unternehmen sind eine Kooperation eingegangen, um ourbania zu entwickeln, zu betreiben und weiter auszubauen.

Dr. Jörg Wilmes, Marketingleiter der Eurohypo AG: "Mit ourbania.com haben wir den Grundstein für einen attraktiven virtuellen Treffpunkt der Immobilienbranche gelegt. Eine Community der Immobilienbranche und ein globales Verzeichnis gewerblicher Immobilienprojekte gab es in unserer Branche bisher nicht. Wir setzen darauf, dass neben Developern, Maklern und Bauträgern auch Architekten, Stadtplaner und Kommunen ourbania aktiv gestalten." Für mediaman besteht der Reiz des Projekts darin, gemeinsam mit einem renommierten Partner neue Wege zu gehen im globalen Wettbewerb um die Aufmerksamkeit viel umworbener Zielgruppen. Stefan von den Driesch, geschäftsführender Gesellschafter von mediaman: "Unternehmenskommunikation im Web 2.0 funktioniert vollkommen anders als bisher. Mit ourbania schafft die Eurohypo AG im Internet selbst Ort und Anlass für vielfältige Online-Gespräche, und präsentiert sich global als Good Corporate Citizen.
Für uns als Internet- und Community-Spezialisten ist ourbania die ideale Plattform, unsere Stärken zu demonstrieren. Im übrigen sind viele bei mediaman auch persönlich sehr an Architektur und Urban Life interessiert - diese Leidenschaft wird spürbar in ourbania."

Technisch und konzeptionell gesehen ist ourbania ein typisches Mashup mit User Generated Content: Die Citizens vergeben Schlagwörter ("Tags") für eingestellte Urban Items, bewerten, kommentieren und vernetzen sich darüber. Zu jedem Urban Item kann der Standort auf einer Google Map angegeben werden, und es lassen sich Bilder via Flickr integrieren. Die aktivsten Mitglieder konkurrieren um den ersten Platz auf einer "Active Citizens"-Liste.

Die Zusammenarbeit zwischen mediaman und mdwp* bewertet Meinolf Droste, Inhaber von mdwp, als höchst erfolgreich: "Dieses spannende Projekt beweist einmal mehr, dass die Entscheidung uns auf Drupal als Entwicklungsframework zu fokussieren richtig war. Ich kenne kein anderes System, mit dem sich eine Website wie ourbania mit vergleichbarem Aufwand realisieren lässt. Und auch die gemeinsame Arbeit verschieden ausgerichteter Agenturen an einem Projekt ist mit anderen Systemen nicht so leicht möglich."