Splash Awards

Gewinner der Splash Awards 2019

Von 27. bis 28. April fand in München das DrupalCamp statt. Am Vorabend des Events wurden die sogenannten Splash Awards verliehen. Mit diesem Preis wurden in acht bzw. fünf Kategorien herausragende Drupal-Projekte des Jahres 2018 aus Deutschland und Österreich geehrt. Acquia war Gold-Sponsor für die Kategorie „Enterprise“ und gratuliert natürlich allen Gewinnern herzlich!

Welche innovativen Projekte die Splash Awards 2019 erhielten und warum dieser Preis richtungsweisend ist – das erfahren Sie hier.

Drupal-Community traf sich in München

Ende April fand mit dem DrupalCamp und den SplashAwards in München zwei der wichtigsten deutschen Event für Drupal-Fans statt. Hier trafen Drupal-Entwickler auf Content Manager, Sitebuilder auf DevOps, Studierende auf Marketing-Experten. Alle hatten eines gemeinsam: Interesse und Leidenschaft für Drupal und den Wunsch, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und zu diskutieren.

Bei der Ehrung der Splash Awards-Gewinner 2019 gab es reichlich Inspiration für eigene Drupal-Projekte. Der Preis wurde in acht Kategorien an deutsche Preisträger und in fünf Kategorien an österreichische Preisträger vergeben.

Über die Splash Awards

Die Splash Awards werden in Deutschland seit 2017 an die besten Drupal-Projekte aus Deutschland und Österreich vergeben. Organisiert wird der Wettbewerb vom Drupal Business Verein e.V. In dieser Organisation kommen aktive Drupal-Unternehmer und Entwickler zusammen, um das Content Management System und dessen enorme Vorteile in der deutschsprachigen Entwickler-Community noch bekannter zu machen.

Deshalb ist es für Acquia eine Selbstverständlichkeit, die Splash Awards und damit auch die immer größer werdende Community zu unterstützen. Dafür war Acquia unter anderem der Gold-Sponsor für die Awards-Kategorie „Enterprise". Nicht nur hier schaffte es ein herausragendes Projekt auf das Siegertreppchen. Auch in den weiteren Kategorien wurden erfolgsversprechende Drupal-Unternehmen und engagierte Agenturen geehrt.

Andreas Splash Awards
Andreas Frank, Area Vice President Sales Central Europe bei Acquia, bei der Ehrung der Gewinner in der Kategorie “Enterprise” |

 

Alle deutschen Splash Awards Gewinner 2019 im Überblick

Für die Splash Awards 2019 konnten sich kleine wie große Agenturen und Freelancer mit einem Projekt bewerben, das 2018 gelauncht wurde. Die Jury rund um den Vorsitzenden Rouven Volk von Powerpool GmbH wählte schließlich die Gewinner.

E-Commerce: Online-Shop für Eldum Rett

Die Drupal-Agentur 1xInternet hat den neuen Online-Shop des isländischen Abodienstes Eldum Rett umgesetzt. Der E-Commerce-Anbieter verschickt Lebensmittelboxen mit Rezepten und Speiseplänen, über die Website und die mobile Apps wählen Kunden ihre Menüs aus und verwalten ihren Account. Mit einem Jahresumsatz von knapp sieben Millionen US-Dollar ist Eldum Rétt der isländische Marktführer in Sachen Online-Food. 1xInternet nutzte für die Umsetzung Drupal 8 und Drupal Commerce 2, dafür gab es Platz 1.

Enterprise: Digitaler Markenauftritt von Occhio

Inviqa unterstützte Occhio, den deutschen Hersteller von hochwertigen Designleuchten, bei dem Relaunch der Unternehmenswebseite. Passend zur Markenidentität schuf Inviqa einen ästhetischen visuellen Auftritt, der es an nichts fehlen lässt und zeigt, was mit Drupal möglich ist: ein individuelles Design, interaktive Inhaltspräsentationen und innovative digitale Lösungen. Die Corporate-Design-Agentur Martin et Karczinski war für das benutzerzentrierte Bedienkonzept und das Interface-Design unter Zuhilfenahme von JavaScript-Framework Vue.js für die Benutzeroberfläche verantwortlich, Inviqa übernahm die technische Umsetzung.

Gesundheitswesen: Informationsportal „More than scleroderma“

Factorial gewinnt mit dem Webauftritt „More than scleroderma“ von Boehringer Ingelheim den Splash Award 2019 in der Kategorie Gesundheitswesen. Auf dem Portal wird über die Erkrankung Sklerodermie aufgeklärt und es werden vielfältige Hintergrundinformationen vermittelt. Die größte Herausforderung für das Aufsetzen des Informationsportals war das umfangreiche Redaktionssystem, für das verschiedene Editoren in einem kaskadierten Rollen- und Rechtesystem gewünscht waren. Mit Drupal wurden diese Vorgaben erfüllt, so dass dieses Redaktionssystem maximal flexibel genutzt werden kann.

Lösungen: Entwicklung von Modul Paragraphs Editor Enhancements

In der Kategorie „Lösungen“ überzeugte die Drupal-Agentur „undpaul“. Sie zeigte an dem Webauftritt von ispo.com, was ihr selbstentwickeltes, neues Modul Paragraphs Editor Enhancements leisten kann. Sobald auf komplexen Publishing-Plattformen viele Inhaltselemente bzw. Paragraphs vorhanden sind, wurde es bisher schwierig. Mit dem Modul können Paragraphs nun kategorisiert und zur besseren Darstellung mit Icons oder Screenshots verknüpft werden. Während des Arbeitens mit bestehenden Paragraphs werden die Schaltflächen zum Hinzufügen neuer Elemente einfach ausgeblendet, was für einen besseren Überblick sorgt. Der User kann die Schaltflächen zum Hinzufügen sichtbar machen, in dem er per Mouseover auf die bestehenden Elemente geht. Die größte Herausforderung in diesem preisgekrönten Projekt war das Erlauben des mehrfachen Vorkommens der Paragraphs-Buttons im Dialog.

Non-Profit: Launch von Start with a Friend e.V.

Die Softwareentwickler von 42robots haben 2018 die neue Plattform von „Start with a Friend e.V.“ auf der Basis von Drupal 8 gelauncht. Das Projekt bringt geflüchtete Menschen mit Einheimischen zusammen, indem Tandempartnerschaften gebildet werden. Insgesamt sind elf Hauptamtliche, 25 Fellows und mehr als 300 Ehrenamtliche in mehr als 20 deutschen Städten aktiv. Für die wichtige und erfolgreiche interne Zusammenarbeit im Team benötigte das Projekt eine neue Webseite, die den gewachsenen Strukturen auf bundesweiter Ebene gerecht wird. 42robots führte nicht nur die Migration erfolgreich durch, sondern vereinfachte das Nutzer- und Vermittlungsmanagement enorm.

Regierung: Drupal-basierte E-Government-Webseite

Der E-Government-Softwaredienstleister publicplan entwickelte für das Ministerium des Inneren Nordrhein Westfalen eine neue Website, die die Ansprüche des E-Government-Gesetzes optimal umsetzt. Die Agentur nutzte dafür Drupal 8, heraus kam ein Web-Auftritt, auf dem Bürgerinnen und Bürger alle notwendigen Informationen finden. Mit den technischen Voraussetzungen von Drupal 8 können außerdem elektronische Verfahren angeboten werden, die eine Kernforderung des E-Government-Gesetzes sind.

Social/Community: Intranet „arinet“ für Aristo Pharma Gruppe

Die überbit GmbH vernetzt über das Intranet „arinet“ die rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aristo Pharma Gruppe. Auf der Wissens- und Arbeitsplattform können nicht nur News, Termine, Dokumente und Standortinformationen mit Karten eingesehen werden, besonders beliebt ist auch das standortübergreifende Mitarbeiterverzeichnis. Die größte Herausforderung dieses Projektes war das Einbinden von Team-Mitgliedern, die nicht an Bildschirmarbeitsplätzen arbeiten. Die komplexe, aber wirkungsvolle Lösung war in diesem Fall die Registrierung über die Personalnummer.

Verlage/Medien: Migration von WordPress auf Drupal für Monda Magazin

Die Agentur Lemberg begleitete das Monda Magazin in der Migration von WordPress auf Drupal. Das erfolgreiche Online-Magazin für Frauen benötigte ein komfortableres Content Management, der Funktionsumfang der bestehenden Seite musste deutlich erhöht werden. Neben der Migration auf Drupal 8 entwickelte Lemberg ein maßgeschneidertes Ad Management sowie ein modulares Frontend mit Nodes und realisierte die Anbindung von verschiedenen Drittanbietern.

Österreichische Splash Awards Gewinner 2019

Auch aus Österreich konnten fünf spannende Projekte in den Kategorien Bildung, Enterprise, Non-Profit, Social/Community und Verlage/Medien einen Splash Award mit nach Hause nehmen.

Acquia gratuliert allen Splash Awards-Gewinnern 2019! Sie haben den Beweis angetreten, dass mit Drupal die Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten im Content Management sehr groß ist und immer mehr Unternehmen diese Entwicklungschancen erkennen.

Weitere spannende Drupal-Events in Europa haben wir hier zusammengestellt.

 

© Bilder: Sofia Catalan / Drupal Business e.V.

Andreas Frank

Andreas Frank

Area Vice President Sales Central Europe Acquia

With Acquia we empower the world’s most ambitious brands to embrace innovation and create customer moments that matter.

Build on the best open source Platform DRUPAL

Lead from the front, highly motivated, passionate and results-driven senior IT management professional with almost 20 years of experience. Unique mix of management, senior sales, business development and partner and alliances experience, with the ability to innovate, inspire and motivate people, customers & partners to drive better results. Entrepreneurial mindset, absolute focus on -customer, employee and -partner satisfaction. Established ServiceNow (NOW) in the DACH Region, helped to enlarge the ServiceCloud Department at Salesforce (CRM) and took care of the German Region at SAP (SAP) for all Fieldservice Management topics.