Bringen Sie Geschwindigkeit und Impulse in digitale Transformationsprojekte

If your digital transformation efforts feel like they are forever stuck in the planning stage, you're not alone.

Fear, risk and the unknown often paralyse organisations. 

Transformation is not a tick-the-box, one-off project - it's constant and ever evolving. Whilst bringing velocity to rapid transformation delivers quick wins, there is a perceived risk that more can go wrong when this approach is taken. At what point does the opportunity lost outweigh the purpose of bringing that vision to life?

Drawing on lessons learned from high-velocity digital transformations for enterprise built on Drupal and Acquia, Loud&Clear's Managing Director & Co-founder, Ben Beath, will bring to life a framework for delivering customer value in just 12 weeks.

Watch the webinar

occurred on

Wednesday, May 30, 2018 AEST

time

2:00 PM

duration

60min.


Ben Beath – Managing Director und Co-founder, Loud&Clear 

Ben Beath - Managing Director & Co-founder, Loud&Clear


2009 war Ben einer der Mitbegründer von Loud&Clear. Seither arbeitet er am Aufbau eines Teams aus 145 Mitarbeitern, die Kuriosität, technische Expertise und kreatives Digitaldesign verbinden, um digitale Transformationen zu führen und Produkterlebnisse von Weltklasse für mehr als 15 Millionen Menschen monatlich aufzubauen.

In seiner Karriere hatte Ben Schlüsselrollen bei der Schaffung von Produkten für zahlreiche Top-Marken in Australien: Seine Erfahrung in entscheidenden Rollen bei der digitalen Transformation für AGL, der Football Federation Australia und bei Bank First ist das Fundament, selbstbewusst über die Vernetzung von Technologieentscheidungen mit kundenorientierten Denkansätzen zu dozieren.

Als Investor ist Ben der technische Mitbegründer von Sidekicker (verlassen zu Seek) und FanHub (2017 verlassen) und bringt starke Produktentwicklungskenntnisse zur digitalen Transformation.

Das Verbinden von Organisationen und Menschen wurde zu einer Säule der Kapazitäten und Kultur von Loud&Clear. Ben liebt es, innovative Lösungen für seine Kunden zu kreieren; noch lieber ist es ihm aber, anderen die Fähigkeit zum Innovieren zu vermitteln.