Digitale Personalisierung: Umsetzung einer agilen Vorgehensweise

Bei der Personalisierung geht es weder um eine einzige Software und auch nicht um eine ihrer Funktionalitäten. Eine Personalisierung ist nur dann erfolgreich, wenn menschliche Kompetenz, Prozesse und Technologien im richtigen Maße aufeinandertreffen. Die Priorität sollte hierbei genau gemäß dieser Reihenfolge gesetzt werden.

Best practices for digital center of excellence

Im Mittelpunkt eines jeden Personalisierungsvorhabens müssen sowohl die Menschen, die personalisierte Digital Experiences schaffen, als auch die Menschen, für die diese gedacht sind, stehen. Im Prinzip kann Personalisierung einfach als eine Art Beziehung und Austausch zwischen einzelnen Personen verstanden werden. Es handelt sich jedoch um eine Reihe von Beziehungen, die in großem Maßstab aufgebaut wurden. All dies im richtigen Maßstab umzusetzen, setzt sowohl die passenden Prozesse als auch die passende Technologie voraus.

In diesem E-Book geht es um den Prozess und die Personen, die in Kombination zu einer erfolgreichen Personalisierung beitragen. Die darin beschriebenen Ansätze dienen als Leitfaden für die Zusammenstellung von Personalisierungsteams und ihrer Zielsetzungen. Wir erläutern die Team-Zusammenstellung und die Kompetenzen, die die jeweiligen Personen mitbringen sollten.

Im nächsten Schritt betrachten wir die Ausrichtung der Teamziele an den übergeordneten Zielen des Unternehmens. In den verbleibenden Kapiteln wird auf eine agile Vorgehensweise bei der Personalisierung eingegangen, bei der kurze iterative Abläufe mit überschaubaren und messbaren Zielen dazu beitragen, die Dynamik Ihres Teams zu steigern und sicherzustellen, dass diese auf dem richtigen Weg sind.

Erfahren Sie mehr über digitale Personalisierung