5 Fehler, die Sie auf Ihrer Drupal-Website vermeiden sollten

Was wäre, wenn Sie aus den Fehlern lernen könnten, die erfahrene Drupal-Entwickler selbst beim Erstellen von Websites gemacht haben?

Das wäre ziemlich hilfreich, oder?

Die erfahrenen Experten von Acquia haben fünf entscheidende Fehler identifiziert, die vermieden werden sollten. Sie die Ursachen und Muster in zahlreichen Audits zusammengefasst und Strategien für die Erstellung von qualitativ hochwertigen digitalen Umgebungen und Drupal-Websites daraus entwickelt.

Drupal ist eines der flexibelsten Content-Management-Systeme, das es gibt. Aufgrund dieser Flexibilität it es noch wichtiger, die richtigen Best Practices zur Hand zu haben, um Websites bestmöglich erstellen und verwalten zu können.

Folgende Themen werden im E-Book behandelt:

  • Die Architektur: Best Practices zur Strukturierung von Inhalten, zum Erstellen der Oberfläche und zum Organisieren der Funktionalität.
  • Sicherheit: So vermeiden Sie bestimmte Arten von Angriffen & bewährte Drupal-Verfahren zum Schutz einer Site.
  • Performance: Tools für die Leistungsanalyse, gängige Ansätze zur Optimierung Ihrer Website und zur Vermeidung von Caching-Fehlern.
  • Infrastruktur: Best Practices für Ihren Software-Stack, einschließlich Varnish- und Memcached-Layer.
  • Instandhaltung: Vorgehensweise beim Einrichten bewährter Verfahren für die gesamte Lebensdauer Ihres Standorts, einschließlich Entwicklungs-, Bereitstellungs- und Wartungsphasen

Dieses E-Book setzt voraus, dass Sie mit der Erstellung von Drupal-Websites vertraut sind und PHP, Drupal-spezifische Programmiermethoden wie Hooks und die MySQL-Datenbank kennen.

Laden Sie das E-Book „5 zu vermeidende Fehler auf Ihrer Drupal-Website“ herunter und holen Sie sich Best Practices für Ihre Arbeit.

 

Weitere Informationen zum Erstellen von Drupal-Websites