Der Kunde  

Princess Cruises ist eine US-amerikanische Kreuzfahrt-Reederei, die schon seit 50 Jahren Reisende auf der ganzen Welt an Bord ihrer Schiffe begrüßt. Auf seiner Flotte aus 18 Schiffen entdecken die Gäste die Wunder und die Schönheit der Natur.

Die Situation

Princess Cruises wollte die Art und Weise, wie seine Gäste an Bord der Schiffe auf Informationen zugreifen, von Grund auf verändern. Da Mobilgeräte eine wichtige Rolle im Alltag unserer Gäste spielen, war es für uns einfach nur logisch, dass wir die Princess-Experience mit [email protected] erweitern und transformieren mussten.

Die Herausforderung

Die Herausforderung für Princess bestand darin, eine für Schiffe spezifische Version von [email protected] für sämtliche seiner 17 Schiffe zu entwickeln. Das digitale Angebot musste auch auf hoher See zuverlässig sein. Damit jeder Gast zum richtigen Zeitpunkt und auf dem richtigen Gerät in den Genuss der optimalen Erfahrung kommen kann, musste Princess Cruises außerdem die Informationen, auf die über [email protected] zugegriffen werden kann, um digitale Beschilderungen an Bord sowie auf das Kabinen-TV-Angebot ausweiten. In diesem Zusammenhang musste ein Weg gefunden werden, Inhalte über alle Kanäle und Touchpoints hinweg zu verwalten.

Die Lösung

Princess Cruises beauftragte Drupal mit der entsprechenden Weiterentwicklung von [email protected] Inhalte werden von einer zentralen [email protected] verwaltet und dann auf 17 individuelle Drupal-Webseiten an Bord der Schiffe migriert. Auf den Schiffen gibt es weitere Inhaltsanbieter, die Inhalte hinzufügen und überwachen.

Heute nutzt Princess Cruises Drupal und Acquia für die Bereitstellung von [email protected] auf seiner gesamten Flotte von 17 Schiffen. [email protected] erlaubt Gästen, sich Nachrichten zu senden, ihre täglichen Veranstaltungen, Aktivitäten und Landausflüge zu planen, die Route des Schiffs und Hafenführer anzusehen, durch Restaurantmenüs zu blättern, auf die Konten ihrer Kabinen zuzugreifen und Ausflüge zu buchen – und das alles ganz bequem über ihr Mobilgerät. Mit Drupal und Acquia zur zentralen Verwaltung seiner digitalen Inhalte kann Princess dieselben Informationen auf seinen digitalen Anzeigen an Bord schalten. So erleben seine Gäste zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort das optimale digitale Erlebnis.

Die Flexibilität von Drupal sorgte dafür, dass sich [email protected] rasant zum zentralen System für alle Bordinhalte entwickelte. Es wird nicht nur direkt von den Gästen genutzt, sondern wird auch für die digitalen Anzeigen an Bord, das Kabinen-TV-Angebot, den täglichen Schiffs-Newsletter und vieles mehr eingesetzt. Jeder an Gäste gerichtete Bildschirm auf dem Schiff ist mit [email protected] und somit auch mit Drupal verknüpft.

Die Ergebnisse

Heute nutzt Princess Cruises Drupal und Acquia für die Bereitstellung von [email protected] auf seiner gesamten Flotte.

  • [email protected] kann Inhalte auf Englisch und anderen Sprachen bereitstellen, mit denen der Schiffsnewsletter automatisch befüllt wird.
  • Princess hat eine Durchdringung von 71 Prozent verzeichnet – 32 Prozent der Gäste haben sich für [email protected] registriert.
Princess Cruises
Auf seiner Flotte aus 18 Schiffen entdecken die Gäste die Wunder und die Schönheit der Natur.
Using Acquia Since
2015
Using Drupal Since
2015
Number of Employees
1000

Erfahren Sie mehr über Acquia-Lösungen