An Inside Look: Acquia Certified Drupal Site Builder Exam

Drupal-8s ungemeiner Vorteil: 10 Gründe, um auf Drupal zu standardisieren

Heute werden mehr als 1 Million Websites auf Drupal gebaut, darunter Princess Cruises, NBC Sports, das Economist und das Finanznetzwerk Commonwealth. Drupal ist eines der größten Open-Source-Projekte und eines der am weitest verbreiteten Content-Management-Systeme, die digitale Experiences powern und betriebliche Digitalisierung für Unternehmen und ihre Marken weltweit vorantreiben.

Die neueste, fortschrittlichste Version von Drupal, Drupal 8, bietet leistungsstarke Tools mit über 200 neuen Features und Verbesserungen. Es ist die bisher flexibelste Version von Drupal, gebaut für eine neue Generation von Content-zentrierten Experiences. Neue "Minor"-Releases (8.x) werden alle sechs Monate herausgegeben, um neue Funktionen und funktionelle Verbesserungen bereitzustellen. Unternehmen können damit ihre Experiences schneller liefern. Drupal ist aufgrund dessen in der Lage, unglaublich schnell auf die Marktbedürfnisse zu reagieren.

Die Standardisierung auf Drupal bedeutet ganz sicher nicht, dass jede einzelne Webseite auf Drupal sein muss. Drupal "spielt schön" in heterogenen Umgebungen, indem es die Auswirkungen in Bezug auf Integrationsunterstützung, Migrationsstrategie und allgemeine Unterstützung auf die IT verringert.

Aber was steckt wirklich hinter dem Erfolg von Drupal 8? Es ist unmöglich, nur einen Faktor zu setzen, also werfen wir einen Blick auf einen Dave Letterman List-Stil "Drupal 8 es unfairen Vorteil: 10 Gründe, auf Drupal zu standardisieren".

10. Skalierbarkeit: Drupal-Waagen von einfachen bis komplexen Seiten. Sie können eine Unternehmenswebsite (wie Xerox.com) verwalten, eine Handelsseite (wie Wilson.com), eine Website, die extreme verkehrsausbrüche (wie Grammys.com), ein Intranet oder sogar mehrere Websites auf der gleichen Plattform (wie SABMiller) erlebt. Drupal 8, die neueste Version von Drupal, macht neben der Oregon State University, Hubert Burda Media und YMCA von Greater Twin Cities, um nur einige zu nennen, riesige Websites wie die Investor Relations von Nasdaq. Zusätzlich bietet Drupal Out-of-the-box-Integration mit OAuth, Salesforce, Oracle, LDAP und AD für den Anfang.

Webinar: erfahren Sie mehr über D8 mehrsprachige Unterstützung

Beschreibung: Drupal 7 vs. Drupal 8: Ein Kontrast von mehrsprachigen Support

JETZT ANSEHEN

9. Mehrsprachig: Drupal wurde mit mehrsprachiger Nutzung im Hinterkopf gebaut, so dass Sie ganz einfach digitale Erlebnisse für Ihr Publikum in ihrer Muttersprache weltweit erstellen können. Und sein Interface ist in fast alle Sprachen übersetzbar, die Sie haben wollen, so kann nahezu jeder Drupal nutzen, um Content zu erstellen, zu veröffentlichen und digitale Experiences zu managen. Von einem Publishing-Standpunkt aus, unterstützt Drupal eine ständig wachsende Liste von Sprachen, einschließlich Rechts-nach-links-Sprachen wie Arabisch und Hebräisch. Die Drupal-Installation erkennt automatisch die Sprache des Browsers und bietet an, die Seite auf diese Sprache einzustellen.

8. Drupal Community: Drupal ist eines der größten Open-Source-Projekte der Welt, mit einer Gemeinschaft von mehr als 1 Million Mitgliedern, die Organisationen mit allen Funktionen, Modulen und Distribution versorgen, die benötigt werden, um jede Art von digitaler Erfahrung zu liefern, die man sich vorstellen kann. . Über 4.500 Menschen, Unternehmen und Organisationen haben zur Entwicklung von Drupal 8 beigetragen. Die Drupal-Community ist zudem wahrhaft global, so dass sich Drupal-Expertise und Hilfe einfach findet. Plus es erweitert die Entwicklerbasis für jeden PHP-Entwickler, da Drupal 8 Objekt-orientiert und auf Symfony-Komponenten, die PHP-Libraries nutzen, gebaut ist. Das bedeutet, dass Sie keinen Drupal-spezifischen Entwickler mehr benötigen.

7. Get Going fast (er): um schnell Erfahrungen zu sammeln, hat Acquia ein kostenloses Open-Source-Drupal 8-Starter-Kit namens Acquia Lightning gebaut und geliefert. Während die Installation von Drupal 8 relativ unkompliziert ist, bringt Sie die Drupal-Lightning-Ausgabe sofort an die Spitze des Spiels. Sie bietet das beste von Drupal 8 mit 20-plus-Schlüsselmodulen, die die meiste Drupal-Entwicklung um 20 Prozent oder mehr beschleunigen und Entwicklern den schnellen Bau von Webseiten und ausgezeichnete Authoring-Experiences ermöglichen.

6. Autoren Erfahrung für nicht-Techies: Sie sollten keine HTML-Codes kennen, um große Inhalte zu erstellen. Der in Drupal 8 eingebaute CKEditor gibt Autoren einen intuitiven WYSIWYG-Editor, der die erwarteten Styling-Fähigkeiten und Extras wie ein neues Widget-Feature und Bildunterschriften-Bearbeitung enthält. Alle von Drupal 8 eingebauten Themes sind responsiv und zum Managen von Webseiten, Content und Experiences kann über ein mobiles Gerät von überall auf die Admin-Fähigkeiten zugegriffen werden. Wenn Sie Acquia Lightning nutzen, haben Sie zudem Zugriff auf Drag-and-drop-Layout und Content-Management.

Updates erhalten

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, der Industrie Verschiebungen und anderer gedankenführerschaft.

5. Ansprechbar aus der Box: Drupal 8 beinhaltet responsive Design in alles, was für internetfähige Geräte gebaut wurde. Es kann die Lieferung von Content und der Experience zu jedem Kanal, Gerät, Bildschirm unterstützen. Alle Haupt-Themes sind out-of-the-box responsiv und lassen Elemente automatisch zurückfließen, um sie an die Größe des mobilen Geräts anzupassen.

4. Sicherheit: Website-Sicherheit ist oberstes Gebot, um Ihre Website vor Angriffen zu schützen. Drupal hat viele Sicherheits-Features eingebaut und bietet der Community Beratung, um Webseiten zu schützen. Zum Beispiel bietet Drupal 8 Sicherheits-Best Practices für das Schreiben von Code, generierte PHP-Dateien und Konfiguration für Site-Builder. Drupal hat auch ein Sicherheitsteam im Ort. Wenn jemand Schwachstellen entdeckt, können Patches schnell herausgegeben werden. Stabile Module, die über eine Sicherheitsüberprüfung verfügen, haben auch ein Schild-Symbol, um Sie vom Rest zu unterscheiden. Acquia Lightning führt im Speziellen zusätzliche Sicherheitsüberprüfungen des Acquia-Sicherheitsteams durch.

3. Workflow-Management: Drupal verfügt über ein eingebautes Workflow-Management mit unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen, um die korrekte Überprüfung und Genehmigung zu befolgen, bevor die Inhalte veröffentlicht werden. Drupal verbessert ständig die Workflow-Möglichkeiten für seine Nutzer und hat eine etablierte Drupal-8-Workflow-Initiative zur Stelle.

2. Flexible Content-Architektur: die Content-Architektur in Drupal 8 hat sich in wenigen Möglichkeiten zum besseren gewandelt. Drupal bietet eine überlegene Datenmodellierungs-Erfahrung, die wiederverwendbaren, strukturierten Content unterstützt, der in zahlreichen Ansichtsmodi dargestellt werden kann. Content-Ersteller können diese Daten wiederverwenden und auswählen, welcher Ansichtsmodus für ein bestimmtes Display verwendet werden soll. Entwickler können dieses Datenmodell nutzen, indem Sie die Tools direkt in Drupal verwenden, Daten aus externen Quellen importieren oder sogar einen externen Datenspeicher verwenden, um diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Was Drupal von anderen CMSS unterscheidet, ist seine Flexibilität. Mit Drupal können Sie Content einmal veröffentlichen und von überall darauf zugreifen. Content kann über mehrere Kanäle und Applikationen wiederverwendet und mit minimalem Aufwand an jedes Gerät geliefert werden. Drupal macht es zudem einfach, Content von Drittanbietern in Ihre Umgebung einzubinden.

1. API-First: digitale Erfahrungen, die heute entworfen wurden, müssen Zukunfts bereit sein. Sie müssen mit Omnichannel im Kopf entworfen werden und in der Lage sein, mit vielen Applikationen zu interagieren und Experiences zahlreichen Geräten, wie mobilen Applikationen, Wearables und IoT, anzubieten. Dies erfordert eine API-First Architektur. Drupal ist mit API-First gebaut, was bedeutet, dass der Himmel die Grenze für Entwickler ist, die die flexibelsten, kreativsten digitalen Erfahrungen aufbauen wollen, unabhängig von der technischen Hürde.

Durch die Standardisierung auf Drupal können Unternehmen die Einarbeitung vereinfachen, Wartungskosten senken, Sicherheit vereinheitlichen und interne Ressourcen optimieren – alles, ohne dabei Qualität oder Ansprüche zu opfern – und dazu noch außergewöhnliche Digital Experiences erschaffen.

Stephen Skidmore

Direktor des Produktmarketings für Partner Acquia

Stephen Skidmore ist der Direktor des Produktmarketing für Partner bei Acquia. Er arbeitet seit mehr als 20 Jahren für Softwaretechnologie, die Produktinnovationen und Markteinführungen für Unternehmen wie Lotus, IBM und EMC vorantreibt. Stephen leitete auch sein eigenes Beratungsgeschäft und half Technologieunternehmen, ihre Produktstrategien zu entwickeln.