gartner hero

Acquia ist führend im Gartner Magic Quadrant 2020 für DXPs

Zum ersten Mal in unserer Unternehmensgeschichte wurde Acquia zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant für Digital Experience Platforms (DXPs) ernannt. Dies ist ein großartiger Meilenstein für Acquia.

Im Jahr 2014 hatten wir schon darüber gesprochen, dass Unternehmen mehr als eine Website oder ein CMS benötigen werden, um großartige Kundenerlebnisse zu bereitzustellen. Stattdessen benötigen sie ein DXP, das viele verschiedene Technologien für das Marketing und die Kundengewinnung integriert und über mehrere digitale Kanäle (z. B. Mobile, Chat, Sprache und mehr) operiert.

Acquia arbeitet seit fünf Jahren intensiv an einem "offenen DXP". Dabei haben wir unser Produktportfolio um Lösungen wie Lift (Website-Personalisierung) erweitert und die zwei Marketingfirmen Mautic (Marketingautomatisierung + E-Mail-Marketing) und AgilOne (Kundendatenplattform) erworben.

Die Auszeichnung von Gartner als Leader im Magic Quadrant für Digital Experience Platforms ist die Bestätigung für die jahrelange harte Arbeit, einschließlich der Zukäufe im letzten Jahr . Wir schließen uns auch einer erstaunlichen Gruppe von Führungskräften wie Salesforce und Adobe an, die zu den besten Softwareunternehmen der Welt gehören. All dies macht mich unglaublich stolz auf das Acquia-Team.

Diese Anerkennung kommt nach sechs Jahren als führend im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management (WCM) . Wir haben kürzlich erfahren, dass Gartner den Magic Quadrant für das Web-Content-Management abschaffen will, da sich die Nachfrage der Gartner-Kunden auf den breiteren Bereich der DXPs verlagert. Wir sehen auch ein wachsendes Interesse unserer Kunden an DXPs, obwohl wir der Ansicht sind, dass WCM und Content weiterhin eine grundlegende und wichtige Rolle spielen werden.

Den vollständigen Gartner-Bericht finden Sie auf der Website von Acquia. Vielen Dank an das gesamte Acquia-Team, das diese hervorragende Leistung ermöglicht hat!

Dries Buytaert, chairman and chief technology officer, Acquia

Dries Buytaert

Chairman, Chief Technology Officer Acquia, Inc.

Dries Buytaert ist ein Open-Source-Entwickler und Technologie-Executive. Er ist der Erfinder und Projektleiter von Drupal, einer Open-Source-Plattform für den Aufbau von Webseiten und Digital Experiences. Buytaert ist außerdem Mitbegründer und Chief Technology Officer von Acquia, einem durch Investitionskapital unterstütztem Technologieunternehmen. Acquia bietet eine offene Cloud-Plattform für viele große Unternehmen, mit der sie Digital Experiences erstellen, bereitstellen und optimieren können. Er ist einer der Young Global Leader auf dem Weltwirtschaftsforum und hat einen Doktortitel in Informatik der Universität Gent sowie Lizenziat-Abschluss in Informatik (Master of Science) der Universität Antwerpen. Er wurde vom Massachusetts Technology Leadership Council zum CTO des Jahres, von Ernst & Young zum New England Entrepreneur des Jahres und vom MIT Technology Review zum Young Innovator ernannt. Er bloggt häufig zu den Themen Drupal, Open Source, Start-ups, Business und Zukunft auf dri.es.