Ravi Viswanathan

Ravi Viswanathan

Ehemaliges Board-Mitglied

Ravi ist seit 2004 bei NEA und kümmert sich als Co-Leiter um den Bereich Technology Venture Growth Equity. Die Investitionen von Ravi in den Bereichen Software und Technologie umfassen Acquia, Bloomreach, Boku, Captora, Desire2Learn, Mulesoft und Stitcher. Investitionen von Ravi in anderen Sektoren umfassen Availink, Boulder Wind Power, Goji, Imergy Power, PURE Energies und Suniva. Frühere Investitionen umfassen Arcot (von CA übernommen), Braintree (von eBay übernommen), GlobalLogic (von Apax Partners übernommen), IM Logic (von Symantec übernommen), Sanera (von McData übernommen), Tele Atlas (Euronext: TA, von TomTom übernommen) und ViXs (TXS: VXS). Vor NEA arbeitete Ravi bei Goldman, Sachs & Co. als Co-Leiter der Technologie-Praxis in deren Private Equity-Gruppe. Ravi hat auch für McKinsey & Company und die Raychem Corporation gearbeitet, die sich auf Forschung und Entwicklung in verschiedenen Materialsystemen spezialisiert haben. Ravi erhielt einen MBA von Wharton und einen PhD in Chemical Engineering von der UCSB, wo er seine Suche auf materialwissenschaftliche Anwendungen konzentrierte. Außerdem hat Ravi einen BS in Bioengineering von der University of Pennsylvania. Derzeit ist er Mitglied des Wharton Entrepreneurship Advisory Board.