Christine Alpers, Vice President and Deputy General Counsel, Acquia

Christine Alpers

VP, DEPUTY GENERAL COUNSEL

Als Vice President und Deputy General Counsel unterstützt und verwaltet Christine Alpers alle Aspekte der gewerblichen und compliancebezogenen Aktivitäten von Acquia.  Christine verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Rechtsarbeit in Unternehmen und war sowohl in privaten als auch staatlichen Technologieunternehmen tätig. Bevor Sie zu Acquia kam, hatte Christine verschiedene hochrangige rechtliche Positionen in Technologieunternehmen im Raum Boston inne. Sie hat einen Doktortitel von der Suffolk University Law School und Bachelor-Abschlüsse von der University of Massachusetts und absolvierte ein Sprachenstudium an der Jagiellonen-Universität von Krakau.

 Christine lebt mit ihrer Familie nördlich von Boston.