National Film and Sound Archive (NFSA) teilt Australiens audiovisuelle Sammlung digital über govCMS

Sydney, Australien, 14. November 2016 – Acquia und Razorfish begrüßen heute das National Film and Sound Archive of Australia (NFSA) bei Drupal und der Acquia Plattform. Geleitet wird das Projekt vom APAC-Partner Razorfish im Rahmen des govCMS-Programms.

Das NFSA ist das australische Bundesarchiv für Film, Rundfunk und Tondokumente. Es sammelt, konserviert und teilt Australien audiovisuelle Geschichte. Digitale Technologie spielt beim Part „Teilen“ eine wesentliche Rolle und schafft völlig neue Möglichkeiten, die umfangreiche Sammlung des NFSA für alle Australier noch besser zugänglich und erkundbar zu machen. Unten finden Sie einen Link zu einem Menü, über das Sie die ab dem 14. November verfügbaren kurarierten Sammlungen erkunden können.

Der Acquia-Partner Razorfish wurde damit beauftragt, das NFSA bei der Umsetzung seiner strategischen Vision zu unterstützen, die digitale Führungsposition im Kulturbereich zu übernehmen. Der erste Schritt bei diesem ehrgeizigen Projekt besteht in der Umgestaltung und Neuveröffentlichung der NFSA-Website, um dem zeitgenössischen und zukünftigen Publikum eine Plattform für die Erkundung von mehr als 100 Jahren Film-, Fernseh-, Radio- und Musikgeschichte zu bieten.

Als Regierungsbehörde hatte das NFSA Zugang zum govCMS-Programm: ein Open-Source-Web-Content-Management-System, das mithilfe von Drupal in der Cloud gehostet wird. Behörden können mithilfe von govCMS kostengünstig nicht klassifizierte Webseiten erstellen, die den Vorgaben der australischen Regierung entsprechen. Der govCMS-Service wird vom Department of Finance verwaltet.

    Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

    Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

    Dieses wichtige öffentliche Asset zielt darauf ab, ein breiteres Publikum zu involvieren und die Content Discovery zu vereinfachen. Im Rahmen dieses Projekts haben das NFSA und Razorfish:

    • ein vollständige Überprüfung und Umgestaltung der Website-Navigation und Informationsgliederung durchgeführt, um ein ansprechenderes und besser „erkundbares“ Benutzererlebnis zu schaffen.​
    • die Erkundung und kreative Wiederverwendung umfangreicher Assets innerhalb der Sammlung vereinfacht, indem sie in der Hierarchie der Website hochgestuft wurden.
    • eine Kuratierungsplattform für die 2,3 Millionen Assets innerhalb der Sammlung geschaffen, sodass diese in kuratierten „Schaufenster“-Erlebnissen gruppiert werden können.

    „Wir freuen uns sehr über die Einführung der neuen NFSA-Website. Zum einen kann das Publikum unsere kuratierten Sammlungen und Online-Ausstellungen besser erkunden, zum anderen ist diese Plattform für uns ein sehr wichtiges Mittel, um unsere Sammlung in einer immer stärker vernetzten audiovisuellen Welt zu teilen. Die Zusammenarbeit mit Razorfish und Acquia hat es uns ermöglicht, ein erstklassiges Erlebnis auf die Beine zu stellen, an dem unser Publikum und die Stakeholder hoffentlich viel Spaß haben werden“, so Michael Loebenstein, CEO des NFSA.

    „Wir sind stolz darauf, zusammen mit dem NFSA und Acquia die bis dato benutzerorientierteste und kreativ hervorragende Website mit der govCMS-Plattform bereitgestellt zu haben. Es war eine Ehre für Razorfish, mit einer Institution wie der NFSA zusammenzuarbeiten, die für die Kultur und das Erbe Australiens von so großer Bedeutung ist. Dies ist ein so umwälzendes Projekt, und die Website bringt den Zweck und die Ziele der Organisation nun wirklich klar und verständlich zum Ausdruck und unterstützt deren Umsetzung“, erklärt Simon Pelletier, Managing Director von Razorfish.

    „Die neue Website des NFSA demonstriert die Vielseitigkeit von govCMS bei der Erstellung eleganter, in hohem Maße intuitiver Webseiten mit umfassendem Medienhalt. Das Archiv profitiert von den Vorteilen einer barrierefreien, skalierbaren Plattform, auf deren Basis es eine kreative, digitale Führungsposition aufbauen kann. In Zusammenarbeit mit Razorfish haben wir eine Plattform entwickelt, auf der die Öffentlichkeit die im Archiv festgehaltene Geschichte erkunden und herausfinden kann, wie sie mit der Gegenwart zusammenhängt“, schließt Graham Sowden, GM für Acquia Asien-Pazifik und Japan.

    KURATIERTE SAMMLUNGEN STARTEN
    Die NFSA-Website bietet Archive für Film, Ton, Fernsehen, Oral History und Vintage-Audio und -Video.

    ONLINE-AUSSTELLUNGEN STARTEN
    Priscilla Queen Of The Desert
    Picnic At Hanging Rock
    Muriel's Wedding
    Storm Boy *neuer Inhalt
    Johnny O'Keefe

    Über das NFSA
    Das NFSA ist Australiens wichtigstes Audio/Video-Archiv. Es sammelt, konserviert und teilt Australiens audiovisuelles Erbe – die Filme, Radio- und Fernsehsendungen, Tonaufzeichnungen, Drehbücher, Requisiten und vieles mehr unserer Nation.

    Das NFSA ist das „lebende Archiv“ der Nation, in dem mehr als 2,3 Millionen Objekte, die über ein Jahrhundert australischer Geschichte und Kreativität repräsentieren, für die Öffentlichkeit der Gegenwart und Zukunft bewahrt werden, um sie zu erkunden und wiederzuverwenden.

    Über Acquia

    Acquia ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Experience-Management-Lösungen. Zukunftsorientierte Unternehmen verlassen sich auf Acquia, um die Art und Weise, wie sie mit Kunden in Kontakt treten können, zu verändern - persönlich und kontextabhängig, für alle Geräte und Kanäle. Acquia bietet die Agilität, die Unternehmen benötigen, um neue digitale Geschäftsmodelle zu nutzen und Innovationen und die Markteinführung zu beschleunigen. Mit Acquia liefern Tausende von Kunden weltweit, darunter die australische Regierung über die govCMS-Plattform, Flight Centre, Foxtel, TransLink und IAG Digital Experiences mit transformierenden geschäftlichen Auswirkungen.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.acquia.com oder telefonisch unter +61 2 8607 8446.


    Über Razorfish
    Motiviert und inspiriert durch das, was als Nächstes kommt, unterstützt Razorfish seine Kunden dabei, sich im Unbekannten zurechtzufinden, Änderungen voranzutreiben und das Business zu transformieren. Als einer der Marketing-Pioniere des digitalen Zeitalters setzt Razorfish auf eine einzigartige Mischung von Technologie, Kreativität und Medien. Die erstklassige Kompetenz der Agentur in den Bereichen strategische Beratung, Experience Design, Markenaufbau, Technologieplattformen, Datendiensten, Einzelhandel/Commerce und Mediendienste ermöglichen es, transformierende Arbeit für Kunden zu leisten, zu denen Citigroup, McDonald’s, Mercedes-Benz USA, Microsoft, Nike China, Unilever und Uniqlo zählen. Das aus mehr als 3.000 Experten bestehende Team von Razorfish verteilt sich auf 25 Regionen, darunter Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Italien, Singapur, das Vereinigte Königreich und die USA.

    Razorfish gehört zur Publicis.Sapient-Plattform. Für weitere Informationen besuchen Sie Razorfish.com, liken Sie uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter, Weibo und Instagram.

    Razorfish. Here for tomorrow.™