Die Stadt Los Angeles wählt Acquia für den Bau und die Skalierung von digitalen Plattformen für Bürgerdienste

BURLINGTON, Mass. -- 21. August 2014 -- Acquia, das Digital-Business-Unternehmen, gab heute bekannt, dass die Information Technology Agency (ITA) von Los Angeles Acquia Cloud Site Factory für die Erstellung und Verwaltung ihrer umfangreichen öffentlich zugänglichen digitalen Erlebnisse ausgewählt hat. Die Stadt Los Angeles plant die Migration von mehr als 20 verschiedenen Webseiten auf Drupal, das führende System für das Enterprise Web Content Management. Durch „Enablement Program" von Acquia arbeitet die Behörde während der ersten Migration von drei der meistbesuchten Seiten der Stadt – lacity.org, lacityview.org und ladot.lacity.org – eng mit Acquia zusammen, was der ITA bei der Entwicklung ihrer Drupal-Expertise für die verbleibenden Drupal-Migrationen hilft. Die Stadt gehört somit zu anderen Organisationen, wie der Los Angeles Public Library, der LA Philharmonic, Discover Los Angeles und tausenden anderen, die sich auf Drupal verlassen.

„Als zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten sind fast 4 Millionen Menschen auf unsere Internetpräsenz angewiesen, um auf wichtige Dienstleistungen und Informationen der Stadt zuzugreifen“, sagte Ted Ross, Assistant General Manager für Technology Solutions der Stadt Los Angeles. „Die Acquia Cloud Site Factory ermöglicht es uns, unsere digitale Präsenz schnell zu skalieren und den Zugang der Bürger zu den Diensten zu verbessern, während gleichzeitig ein einheitliches Erlebnis für die Besucher der Stadt gewährleistet wird.“

Eine aktuelle Umfrage von Accenture Digital kam zu dem Ergebnis, dass 70 Prozent der Bürger online auf Regierungsdienste zugreifen wollen. Dieser Trend, gepaart mit zunehmendem Budgetdruck, veranlasste Regierungen dazu, mehr Dienstleistungen und Informationen online anzubieten. Acquia Cloud Site Factory unterstützt Regierungen, wie die Stadt Los Angeles, bei der schnellen Erstellung und Verwaltung individueller digitaler Content-reicher Erlebnisse, wodurch die Bereitstellung von Online-Diensten und die Reduzierung kostspieliger, veralteter Prozesse vereinfacht wird.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

Drupal ermöglicht der Stadt Los Angeles die Anbindung an eine breite Palette von digitalen Assets und Bürgerdiensten wie Steuer- und Immobiliendaten, Kfz-Diensten, Transport, GIS-Anwendungen usw. und somit allen 3,9 Millionen Einwohnern der Stadt Zugang zu diesen Diensten. Acquia Cloud Site Factory, eine Cloud-Plattform für Drupal, die den Betrieb, die Verwaltung und die Governance von Hunderten von Webseiten vereinfacht, ermöglicht es kleinen Teams, digitale Erlebnisse in großem Maßstab zu anzubieten. Die Lösung bietet intuitives Authoring für Drupal. Auf diese Weise können nicht technische Benutzer im Handumdrehen großartige Erlebnisse, die Inhalte, Community und Commerce vereinen, ohne das ausführliche Training oder Coding erstellen, das für herkömmliche, proprietäre Webplattformen erforderlich ist.

Vor der Wahl von Drupal hat die Stadt Los Angeles ihre Webseiten mit einem Oracle Stellent CMS verwaltet. Die Stadt suchte eine Plattform, die eine größere Skalierbarkeit und Konnektivität zur Verbesserung der Bürgerdienste bietet. Steigende Anforderungen an die Webservice-Infrastruktur führten zu vereinzelten Ausfällen von Webseiten. Die Stadt suchte eine größere Robustheit für die Unterstützung ihrer Webseiten und der zahlenmäßigen Erhöhung der von ihnen angebotenen Online-Dienste. Drupal von Acquia ermöglicht neben den Tools, die zur Gewährleistung der Zuverlässigkeit erforderlich sind, einen starken Fokus auf Anwendungsqualität und bietet eine Lösung für die Aktualisierung und Aufwertung der digitalen Infrastruktur der Stadt an.

„Die digitale Innovation verändert alles, vom Commerce bis zum Kundenservice, von der Involvierung von Mitarbeitern und städtischen Einrichtungen, und bringt damit jede Regierung als erste voll digitalisiert zu sein“, sagte Todd Akers, Vice President of Public Sector bei Acquia. „Die Stadt L.A. erschließt die Stärke einer digitalen Regierung und macht es für die Stadt leichter, je nach den Bedürfnissen ihrer Bürger weitere Webseiten einzurichten. Die Innovation und Führung der Stadt L.A. hat ihren Bürgern den Zugang zu Dienstleistungen erleichtert, was im Wesentlichen dazu beiträgt, dass die gesamte Stadt effizienter arbeitet.“

Über Acquia
Acquia ist das Digital-Business-Unternehmen. The Bay Area Rapid Transit District, der US-Bundesstaat Georgia, Pinterest und die Stanford University gehören zu den mehr als 4.000 Organisationen, die ihre digitalen Geschäfte mit der offenen Plattform von Acquia für integrierte Digital Experiences umstellen. Global 2000-Unternehmen, Behörden und NGOs verlassen sich auf Acquia, um neue Einnahmequellen zu erschließen, Kosten zu senken und ihre Zielgruppen durch Inhalt, Community und Commerce stärker einzubinden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.acquia.com oder telefonisch unter +1 781 238 8600.

# # #