Acquia stellt neue Mitarbeiter für Vertrieb und Marketing ein, um das Wachstum in EMEA zu beschleunigen

LONDON – 20. Februar 2018 – Das Digital-Experience-Unternehmen Acquia hat heute die Einstellung von zwei neuen Mitarbeitern zur Verstärkung seines Vertriebs- und Marketing-Teams in EMEA bekanntgegeben, die die strategische Richtung des Unternehmens unter dem neuen CEO Mike Sullivan abrunden.

Acquia appointed Steve Williamson as the company’s new sales SVP in EMEA and Sylvia Jensen as VP of marketing in EMEA.
Steve Williamson and Sylvia Jensen

Acquia hat den Vertriebsveteranen Steve Williamson zum neuen SVP of Sales des Unternehmens in EMEA ernannt. Mit über 30 Jahren Erfahrung im technischen Vertrieb bringt Williamson jede Menge Know-how in das Business ein und wird sich darauf konzentrieren, die Vertriebspräsenz und den Vertriebsfokus des Unternehmens in EMEA deutlich auszuweiten.

Bevor er zu Acquia kam, arbeitete Williamson für Salesforce, wo er als Senior Director of Sales begann. Später wurde er dort zum Senior Director für Nordeuropa und schließlich zum Associate VP für Westeuropa und Wachstumsmärkte ernannt. Während seiner Zeit bei Salesforce leitete Williamson die Verdreifachung des digitalen Wachstums und den Ausbau des Kundenstamms von 10 auf mehr als 130. Zuvor war er auch in leitenden Positionen im Vertrieb von EMC, BMC und Oracle tätig.

Williamson erklärte: „Ich halte Acquia für einen der vielversprechendsten Innovatoren im Bereich Digital Experience und Cloud-Technologie. Das Unternehmen hat eine klare Vision, wie es das Kundenerlebnis für Tausende seiner Kunden verändern möchte.

„Dies ist ein guter Eintrittszeitpunkt. Das Unternehmen hat vor Kurzem seine Acquia Plattform erweitert und baut dabei auf den Kernfunktionen auf – nämlich Multisite-Management und Personalisierung – um datengesteuerte, personalisierte Customer Journeys zu unterstützen.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

Zu den Kunden von Acquia gehören Cancer Research UK, Hiscox, LV=Liverpool Victoria, Brighton & Hove City Council, Interflora Denmark und Stage Entertainment.

Mit Sylvia Jensen hat Acquia auch einen neuen VP of Marketing in EMEA eingestellt. Jensen wechselt von Oracle Marketing Cloud zu Acquia. Dort leitete sie als Senior Director of EMEA Marketing ein Team, das sich schwerpunktmäßig mit den Martech-Lösungen im breiten Produktportfolio von Oracle beschäftigte. In ihrer neuen Rolle wird sich Jensen im Rahmen der regionalen Wachstumsstrategie von Acquia darauf konzentrieren, in Schlüsselmärkten Bewusstsein für die Marke Acquia und die Produkte und Services des Unternehmens zu wecken und Nachfrage zu generieren. Bevor sie zu Acquia kam, war Jensen auch in leitenden Marketing-Positionen bei Eloqua, WebEx und Coremetrics in Europa tätig.

Acquia CEO Mike Sullivan erklärte: „2018 wird Acquia auch weiterhin ein starker Partner für die Drupal-Community sein. Wir werden unser Hauptaugenmerk weiter darauf richten, Kunden und ihre strategische digitalen Initiativen zu unterstützen.

„Steve und Sylvia stoßen zu einem sehr bedeutsamen Punkt in der Entwicklung unseres Unternehmens zu uns und bringen beide sehr viel Erfahrung und Know-how in ihren jeweiligen Rollen mit. Sie werden eine Schlüsselrolle dabei spielen, das Wachstum unseres Unternehmens voranzutreiben, wenn wir den Schritt in Richtung datengetriebene Customer Journeys tun und uns auf die Entwicklung von Cloud-Technologie konzentrieren, die die größten Herausforderungen meistert, denen sich globale Organisationen heute gegenübersehen.“

Williamson hat einen MBA der Open University.  Jensen hat einen Abschluss der University of California in Berkeley, wo sie im Hauptfach VWL studierte, und einen Master-Abschluss in International Business der University of California in San Diego.

Über Acquia
Acquia bietet eine Cloud-Plattform und datengesteuerte Journey-Technologie für den Aufbau, die Verwaltung und Aktivierung von Digital Experiences im großen Maßstab. Tausende von Organisationen verlassen sich auf die Digital Factory von Acquia, um Kundenerlebnisse in jedem Kanal und an jedem Touchpoint zu ermöglichen. Acquia gibt seinen Kunden die Freiheit, die Zukunft zu ihren eigenen Bedingungen zu gestalten.