Acquia von der belgisch-amerikanischen Handelskammer als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet

Acquia, das Digital-Business-Unternehmen, hat heute bekanntgegeben, dass es von der belgisch-amerikanischen Handelskammer (BelCham), einer Non-Profit-Organisation, die die Handels- und Unternehmensbeziehungen zwischen Belgien und den USA fördert, zum Unternehmen des Jahres gewählt wurde. Die BelCham vergibt diese Auszeichnung jedes Jahr, um schnell wachsenden und erfolgreichen Unternehmen mit Verbindungen zu Belgien Anerkennung zu zeigen. Zu den ehemaligen Preisträgern gehören Arseus, Brussels Airlines und Le Pain Quotidien. 2012 ernannte BelCham Acquia zum vielversprechendsten Unternehmen.

Mitbegründer und Chief Technology Officer von Acquia, Dries Buytaert, stammt gebürtig aus Belgien. Er entwickelte das Drupal-Web-Content-Managementsystem, als er an der Universität Antwerpen Informatik studierte. Drupal ist eine Open-Source-Software, auf der Millionen von Websites aufgebaut sind und die von einer Community aus über 35.000 Entwicklern unterstützt wird. 2007 gründete Buytaert Acquia, um Unternehmen mit Drupal zum Erfolg zu verhelfen. Übe 4.000 Organisationen, darunter auch Unternehmen der Global 2000, staatliche Einrichtungen und NGOs, vertrauen auf die Open-Cloud-Plattform von Acquia, wenn es um die Bereitstellung von digitalen Erlebnissen geht, die Content, Community und Commerce vereinheitlichen. Acquia hat seinen Sitz in Burlington, Mass.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

"Seit der Gründung von Acquia haben wir Organisationen auf der ganzen Welt geholfen, zu wachsen, neue Zielgruppen zu erreichen und einen besseren und effizienteren Service zu bieten", erzählt Buytaert. "Die BelCham unterstützt das Unternehmertum, indem es Unternehmen wie Acquia dabei hilft, die Komplexitäten des internationalen Geschäfts zu meistern. Mit seiner jährlichen Preisveranstaltung stellt es Unternehmen mit belgischen Wurzeln ins Rampenlicht, die unschätzbar wertvolle Beiträge zur wirtschaftlichen Entwicklung und Innovation geleistet haben. Wir sind stolz, dass wir zu diesen Unternehmen gezählt werden."

"Unter der Leitung von Dries hat es Acquia zu großartigen Erfolgen in der von enorm starkem Wettbewerb geprägten Software- und IT-Welt geschafft", sagt Bieke Claes, Managing Director von BelCham. "Die Geschichte von Acquia ist ein Vorbild für belgische Unternehmern, die ihr Geschäft global ausbauen möchten."

Das Zusammenlaufen von Content, Community und Commerce hat das rasante Wachstum von Acquia befeuert, während das Unternehmen Organisationen dabei hilft, Services sehr viel günstiger bereitzustellen und Markteinführungszeiten zu beschleunigen. Zu den zukünftigen Schwerpunkten von Acquia wird es gehören, kontextuell relevantere Erlebnisse bereitzustellen, was durch eine bessere Website-Personalisierung und die Integration von Commerce realisiert werden soll.

Acquia verzeichnet weiterhin einen starken Aufwärtstrend. Im letzten Monat wurde Buytaert auf den vom Massachusetts Technology Leadership Council ausgerichteten MassTLC Leadership Awards 2014 zum CTO des Jahres gekürt. Acquia konnte vor kurzem außerdem zum 21. Quartal in Folge ein Umsatzwachstum verzeichnen. In diesem November wird Acquia seine erste jährliche Kundenkonferenz, die Acquia Engage ausrichten. Auf dieser Konferenz werden Führungskräfte von führenden Unternehmen zusammenkommen und sich über ihre Strategien für den Erfolg in der Digital Economy austauschen. Die Acquia Engage findet vom 3. bis zum 5. November 2014 in Boston statt.

Über Acquia
Acquia ist das Digital-Business-Unternehmen. Pinterest, Mercedes Benz, Warner Music Group und die Stanford University gehören zu den mehr als 4.000 Organisationen, die ihr digitales Geschäft mit Acquia verändern. Global 2000-Unternehmen, Einrichtungen und NGOs verlassen sich auf Acquia, um neue Einnahmequellen zu erschließen, Kosten zu senken und ihre Zielgruppen durch Inhalt, Community, Commerce und Kontext stärker einzubinden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.acquia.com oder telefonisch unter +1 781 238 8600.

###

Alle Logos, Firmen- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.