Acquia gibt Gewinner des MVP Award bekannt

BOSTON -- 8. Februar 2017 -- Acquia, das Digital-Experience-Unternehmen, gab heute die Gewinner des Acquia MVP Award Program bekannt. Mit dem MVP Program werden herausragende und innovative Beiträge von unseren Partnern zu den digitalen Strategien unserer Kunden gewürdigt. Diese von Partnern erarbeiteten Lösungen zeigen die wesentlichen Vorteile, die unsere Kunden mit der Digital-Experience-Plattform von Acquia realisieren können. Die Acquia-Plattform unterstützt beim Meistern der sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Anforderungen an Digital Experience, indem sie eine offene Plattform für die Vereinigung von Content, Community und Commerce bietet. Organisationen, die die Acquia-Plattform nutzen, bringen die besten Anwendungen zusammen, die engere, persönlichere und relevantere Beziehungen zu ihren Kunden hervorbringen.

"Die aktuellen Gewinner des MVP Award demonstrieren die erstklassige technische Leistungsstärke unserer Partner in verschiedenen Produkt- und Fokusbereichen von Acquia; sie gehören zu den innovativsten Digital-Profis, die anspruchsvolle Digital Experiences abliefern. Die Acquia Plattform versetzt Partner in die Lage, sich kreative Freiräume zu erschließen, Grenzen zu überwinden und die digitalen Trends der Zukunft mitzugestalten", erzählt Joe Wykes, Senior Vice President von Global Channels and Commerce bei Acquia. "Die Partner von Acquia spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg unserer Kunden, und mit den MVP Awards stellen wir heraus, wie sie unseren Kunden durch Innovation, kreative Strategien und Lösungen eine unvergleichliche Rendite bieten."

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die besten Inhalte über die Zukunft des Marketings, Branchenveränderungen und andere Vordenkerpositionen.

Acquia und seine Partner bewegen sich in einer Landschaft, in der Unternehmen ihre Digital Experiences in die Cloud verlagern, in der Software immer offener und flexibler wird und in der Daten zum Motor des Unternehmenswachstums werden. Die Jury berücksichtigte bei der Bewertung der MVP-Award-Beiträge eben diese drei Faktoren und nahm unter die Lupe, wie gut die Acquia Plattform jeweils integriert oder erweitert wurde. Die Juroren sahen sich außerdem an, wie die Lösungen die Content-, Community- und Commerce-Funktionen der Acquia Plattform einbanden und mithilfe von offenen APIs, Cloud, Sicherheit und Governance strategische Vorteile lieferten.

Die Gewinner sind:

Die BORN Group wurde mit einem Acquia MVP für ihre Arbeit am FEED-Projekt ausgezeichnet, einem sozialen Unternehmen, das 2007 von Lauren Bush gegründet wurde und handgefertigte Taschen und Accessoires verkauft. Ein Teil der Erlöse wird an das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen gespendet, um Kindern in Ruanda, Kenia, Ägypten, Syrien, Haiti, Guatemala und den USA nahrhafte Schulmahlzeiten bereitzustellen. Die Website des FEED-Projekts nutzt Acquia Lift, um erstmalige Besucher zielgerichtet mit Informationen zur FEED-Mission zu versorgen.

MRM//McCann und Maximilian Franzke erhielten einen Acquia MVP für Arbeiten, die mit Acquia Cloud Site Factory für die globale Webplattform eines der größten FMCG-Unternehmen (fast moving consumer goods, schnelllebige Konsumgüter) durchgeführt wurden. Die Plattform erleichtert die Governance und das Management von Stamm-Content und unterstützte die Distribution in 44 Ländern in bis zu drei Sprachen pro Land. Der Kunde benötigte außerdem ein höheres Schutzniveau – weshalb Franzke ihm bei der Implementierung von Acquia Cloud Edge Protect in seine Architektur half.

POSSIBLE wurde zusammen mit Todd Barker, Matt McFarland und Jack Calderone mit einem Acquia MVP ausgezeichnet. Zusammen hatten sie Conagra Brands dabei unterstützt, die Marken und die Internetpräsenz des Unternehmens neu zu gestalten. Konkret war POSSIBLE darum gebeten worden, den Technologie-Stack des Kunden zu vereinfachen, die verschiedenen Marken-Websites zu vereinheitlichen und die Kosten für Website-Updates und -Wartung um mehr als 25 Prozent zu reduzieren. Mithilfe von Drupal 8 und Acquia Cloud Site Factory konnte POSSIBLE dieses Ziel erreichen und in weniger als 12 Monaten mehr als 40 Websites an den Start bringen.

Isovera und Remy Denton sowie die Co-Leads Remy Denton und Travis Tomka erhielten einen Acquia MVP für die Implementierung von Acquia Cloud Site Factory bei Verizon. Die neue Produktmarketingorganisation von Verizon hat die Aufgabe, neue Produkte zu entwickeln, an Partner weiterzugeben und auf den Markt zu bringen. Eine schnelle Marktreife spielte beim Build-Prozess eine vorrangige Rolle, und das Team von Isovera nutzte Site Factory zusamen mit dem Acquia Build and Launch Tool und der Acquia Lighning Distribution auf Drupal 8 für eine schnelle Websiteerstellung.

Mirum und Phi Van Ngoc wurden zusammen mit weiteren Mitgliedern des Entwicklungsteams mit einem Acquia MVP für ihre Arbeit an Unternehmens- und Kampagnenwebsites für einen der weltweit führenden Kranhersteller ausgezeichnet. Mirum nutzte Acquia Cloud API, um die Entwicklungsvorgänge seines Teams zu vereinfachen und zu vereinheitlichen, die Einrichtungs-, Sicherungs- und Wiederherstellungsverfahren der lokalen Umgebung in einen freundlichen Shell-Script-Assistenten zu verpacken sowie allgemeinere Aufgaben wie die Überwachung und Leerung von Zwischenspeichern zu optimieren.

CI&T und Fernando Genghini wurden für ihre Arbeiten für das Commonwealth Financial Network®, den größten privaten Broker/Dealer-RIA des Landes, mit einem Acquia MVP ausgezeichnet. Die Aufgabe bestand darin, fast 1.000 Websites der verbundenen Finanzberater des Unternehmens an den Start zu bringen und zu verwalten. Genghini nutzte die Acquia Cloud Site Factory APIs, um benutzerdefinierte Dashboards zu erstellen, die sich zum Zwecke der Einhaltung von Compliance-Standards in den externen Content-Genehmigungsworkflow integrieren lassen. Außerdem wurde ein Websiteerstellungsassistent entwickelt, der die Websitebereitstellung vereinfacht, indem eine Auswahl an für die Schwerpunktbereiche der Finanzberater spezifischen Websitedesign- und Basisinhalten bereitgestellt werden.

André Toledo Modesto de Souza von CI&T erhielt ebenfalls einen Acquia MVP für seine Arbeit für Johnson & Johnson. Das Unternehmen verwaltet Hunderte von Websites unter verschiedenen Acquia-Cloud-Abonnements, die an die jeweiligen Geschäftseinheiten angepasst sind. De Souza entwickelte mithilfe von Acquia Cloud API ein benutzerdefiniertes Automatisierungstool zur Bereitstellung, Verwaltung und Freigabe von Webseiten über alle Abonnements hinweg. Beispielsweise werden Inhaltsdateien von einer Webseite in einem Abonnement migriert und als neue Webseite unter einem anderen Abonnement bereitgestellt.

FFW und Rumen Yordanov erhielten den Acquia MVP für die Implementierung von Acquia Cloud Site Factory für ein globales Agrarunternehmen, das agrochemische Erzeugnisse und Samen herstellt. Das globale Biotechnologieunternehmen unterstützt mehrere Landeswebseiten auf der ganzen Welt und benötigte eine flexible Plattform, um Betriebs- und Entwicklungsabläufe zu beschleunigen und so Kosten zu sparen. Neben den Landesmarketingwebsites beherbergt Acquia Cloud Site Factory außerdem die Authentifizierungsseite als zentrale Login-Stelle für alle Landeswebsites.

KWALL und Dave Smyth wurden für ihre Arbeit für das College of Southern Nevada, das siebtgrößte Community College in den USA, mit einem Acquia MVP gewürdigt. Smyth nutzte die vielfältigen Möglichkeiten der Acquia Plattform, von Acquia Cloud APIs zur Entwicklung eines Dashboards für Editoren, um geplante Code-Releases zu koordinieren, bis hin zu Acquia Lift für die Content-Personalisierung für die Studenten, Lehrkräfte und Geldgeber des Colleges.

Über Acquia
Acquia ist der führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Experience-Management-Lösungen. Zukunftsorientierte Unternehmen verlassen sich auf Acquia, um die Art und Weise zu verändern, wie sie mit Kunden interagieren können - auf persönliche und kontextuelle Weise, über alle Geräte und Kanäle hinweg. Acquia bietet die Agilität, die Unternehmen benötigen, um neue digitale Geschäftsmodelle zu nutzen sowie Innovationen und die Markteinführung zu beschleunigen. Mit Acquia liefern Tausende von Kunden weltweit, darunter die BBC, die Nasdaq, die Stanford University und die australische Regierung, digitale Erlebnisse mit transformierenden geschäftlichen Auswirkungen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.acquia.com oder telefonisch unter +1 617 588 9600.

Alle Logos, Firmen- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

The Acquia MVP Award goes to BORN, MRM/McCann, Isovera, and more