Acquia unterstützt Continuous Delivery mit Acquia Cloud CD [April 11, 2017]

München, 11. April 2017 – Eine neue Lösung von Acquia bietet Entwicklern und DevOps-Teams einen Continuous Delivery Service für die Acquia Cloud Platform.

Die Digital Experience Company Acquia präsentiert mit Acquia Cloud CD einen Continuous Delivery Service für Entwickler und DevOps-Teams, mit dem sie Prozesse bei der Codierung und beim Testen in produktionsähnlichen Umgebungen automatisieren können. Um die Softwareerstellung zu beschleunigen, ermöglicht die Software die Continuous Integration und die Automatisierung der Auslieferungsprozesse innerhalb der Acquia Cloud Platform. Dadurch kann die Entwicklung schneller, effizienter und integrierter erfolgen als beim Einsatz von Stand-Alone-Werkzeugen für Continuous Integration.

Die Pflege von Websites und die Bereitstellung von Digital-Experience-Anwendungen erfordern einen kontinuierlichen Prozess aus Entwicklung, Staging, Testen, Konfiguration und Verwaltung. Entwickler müssen Änderungen koordinieren, konsequent testen und Releases planen. Continuous Delivery bietet einen Pipeline-Workflow, der Entwicklung und Testing orchestriert und damit bei jedem Release die Bereitstellung beschleunigt sowie für eine höhere Codequalität sorgt. Sie bildet die Grundlage für DevOps-Methoden und wurde von Acquia eng in die Acquia Cloud Platform integriert.

Acquia Cloud CD steht als Service von Acquia Cloud bereit und beseitigt die Komplexität bei der Pflege und Unterstützung von lokalen Umgebungen. Teams aus internen Entwicklern, Dienstleistern und Partnern verfügen über eine einzige einheitliche Plattform, die ihre Zusammenarbeit optimiert, die Einhaltung von Sicherheitsvorgaben gewährleistet und das Delivery-Management erleichtert.

Acquia Cloud CD ermöglicht es Entwicklern:
• Continuous Integration und Continuous Delivery mit der Acquia Cloud Platform umzusetzen;
• Code-Assembling und Testing mit sofort einsatzbereiten Pipelines zu orchestrieren;
• kontrolliertes und sicheres Building auf einer einzigen Plattform zu betreiben;
• Builds und Artefakte durch Unterstützung von Github und privaten Repositories zu verwalten;
• Testing und statische Analysen von Build-Artefakten zu automatisieren;
• Provisionierung und Deprovisionierung durch Self Services zu beschleunigen.

Acquia Cloud ist ein voll integrierter und auf Drupal basierender Platform as a Service für die Erstellung, den Einsatz und das Management von Digital Experiences. Die Lösung bietet innerhalb einer sicheren Cloud-Umgebung ein umfassendes Set aus Entwickler-Werkzeugen für Drupal. Zusätzliche Sicherheitsschichten stehen durch die Acquia-Cloud-Edge-Produkte für DDoS-Schutz und Content Delivery zur Verfügung.

Zitate
„Unternehmen, die glauben, dass eine schnelle Auslieferung von Digital-Experience-Anwendungen nur auf Kosten der Qualität möglich ist, sind nicht auf der Höhe der Zeit“, stellt das Marktforschungsunternehmen Forrester fest. „DevOps wirken wie ein Turbolader für agile Softwareentwicklung. Sie automatisieren die Anwendungs-Delivery-Pipelines, ermöglichen gleichzeitig mehr Transparenz und schaffen mehr Kontrollpunkte, nicht weniger.“1
„Acquia Cloud CD gibt den Anwendern der Acquia Cloud leistungsfähige DevOps-Funktionen an die Hand“, sagt Christopher Stone, Chief Products Officer bei Acquia. „Die nahtlos in Acquia Cloud integrierte automatisierte Orchestrierung von Building und Testing sowie die Self Services ermöglichen es Drupal-DevOps-Teams, den Programmcode und Inkonsistenzen in der Versionierung erheblich zu reduzieren.“
(1) „Use DevOps And Supply Chain Principles To Automate Application Delivery Governance“, Forrester Research, Inc., November 2016

Diese Presseinformation ist im Internet
abrufbar unter www.pr-com.de/acquia

Über Acquia
Acquia ist die Digital Experience Company. Die Acquia Cloud Platform basiert auf dem Open-Source-Content-Management-System Drupal, das eine optimale Integration von Content, Commerce und Community gewährleistet und bestehende CRM-, ERP-, E-Commerce- und Digital-Marketing-Systeme nahtlos integrieren kann, so dass digitale Wertschöpfungsketten ganzheitlich abgebildet werden können. Mehr als 4.000 Unternehmen weltweit, darunter RTL, TUI, Burda, Intuit oder die Warner Music Group, nutzen die Acquia-Cloud-Plattform bereits, um ihre digitale Strategie zu realisieren. Weitere Informationen: www.acquia.com/de.

Ansprechpartner:

Acquia GmbH
Susanne Böck
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
Tel.: +49 (0)176-311 91412
susanne.boeck@acquia.com
www.acquia.com/de

PR-COM GmbH
Christina Achtert
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-089-59997-702
christina.achtert@pr-com.de
www.pr-com.de