Home / Community Box 2.0, mehrsprachige Communities mit Commons [January 10, 2013]

Community Box 2.0, mehrsprachige Communities mit Commons [January 10, 2013]

Community Box 2.0, mehrsprachige Communities mit Commons [January 10, 2013]

Commons steht zunächst als einsprachige, englischsprachige Lösung zur Verfügung. Der Aufwand, um Commons in einer anderen Sprache zu betreiben ist noch überschaubar. Soll die Community aber in mehreren Sprachen gleichzeitig betrieben werden, so werden die notwendigen Anpassungen deutlich aufwendiger. Die Community Box hilft an dieser Stelle Zeit und Kosten zu sparen. Sie bietet eine für mehrsprachige Projekte vorbereitete Commons Version, ergänzt um weitere Funktionalitäten, z.B. der Möglichkeit crowd-sourcing Projekte in Form von Ideenwettbewerben zu starten.

Das Webinar bietet einen Einblick auf die neuen Möglichkeiten, die mit der nächsten Version der Community Box, basierend auf Commons 3.x, zur Verfügung stehen werden.

In diesem Webinar lernen Sie:

• Welche Möglichkeiten stehen für mehrsprachige Communities zur Verfügung
• Was sind die Unterschiede zwischen Commons 1.x und 2.x im Vergleich zur neuen Version Commons 3.x
• Wie können Inhalte in der Community übersetzt werden
• Warum die automatische Übersetzung von Kommentaren unbezahlbar ist
• Demonstration

Category: 
Publish on date: 
donderdag, 10 januari 2013
Rating: 

Reactie toevoegen

Plain text

  • Geen HTML toegestaan.
  • Adressen van webpagina's en e-mailadressen worden automatisch naar links omgezet.
  • Regels en alinea's worden automatisch gesplitst.

Filtered HTML

  • Use [acphone_sales], [acphone_sales_text], [acphone_support], [acphone_international], [acphone_devcloud], [acphone_extra1] and [acphone_extra2] as placeholders for Acquia phone numbers. Add class "acquia-phones-link" to wrapper element to make number a link.
  • To post pieces of code, surround them with <code>...</code> tags. For PHP code, you can use <?php ... ?>, which will also colour it based on syntax.
  • Adressen van webpagina's en e-mailadressen worden automatisch naar links omgezet.
  • Toegelaten HTML-tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <h4> <h5> <h2> <img>
  • Regels en alinea's worden automatisch gesplitst.
Bij het indienen van dit fomulier gaat u akkoord met het privacybeleid van Mollom.